Urban Gardening: Gemeinschaftsgarten am Wiener Donaukanal

Gemeinschaftsgarten Donaukanal
Gemeinschaftsgarten Donaukanal - © Martina Montecuccoli
Urban Gardening erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Passend zum Sommerstart eröffnet am Samstag, dem 21. Juni der Gemeinschaftsgarten am Wiener Donaukanal.

Der Verein „Gemeinschaftsgarten Donaukanal“ lädt Karlheinz Hora, Bezirksvorsteher für den 2. Bezirk, und Umweltbezirksrat Anton Walzer am Tag der Sommersonnwende dazu ein, zugleich mit dem Gartensommer das neu geschaffene Gemeinschaftsbeet zu eröffnen. Aus diesem Anlass werden Karlheinz Hora und Anton Walzer als erste Gäste das Gemeinschaftsbeet bepflanzen.

Ein Garten für alle am Donaukanal

Der Gemeinschaftsgarten soll den Donaukanal-Flaneuren künftig sowohl zur freien Entnahme von Kostproben als auch zur Einpflanzung von Setzlingen zur Verfügung stehen. Ziel ist, den Garten für Besucher noch mehr zu öffnen und die Kommunikation noch intensiver zu gestalten. Außerdem spricht Adria-Wien-Chef Geri Ecker, der die Fläche für den Gemeinschaftsgarten Donaukanal kostenlos zur Verfügung stellt, über das Verhältnis zwischen öffentlichem Raum und Gewerbebetrieben am Donaukanal.

Vereinsobfrau Martina Montecuccoli stellt das Projekt „Gemeinschaftsgarten Donaukanal“ vor. Vertreter der Gartengemeinschaft werden anwesend sein und durch
den Garten führen.

  • Wann: Samstag, 21. Juni 2014, 11 Uhr
  • Wo: Gemeinschaftsgarten Donaukanal,
    U4/U2 Station Schottenring/Ausgang Herminengasse,
    300m flussabwärts Richtung Salztorbrücke, 1020 Wien

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Asylwerber in Salzburg: Großte... +++ - Wasserrettung: Neue Ortsstelle... +++ - Nach Attacke auf Busfahrer in ... +++ - "Salzburg freiwillig rauchfrei... +++ - Chinesen machen verstärkt Urla... +++ - 43-Jähriger wegen versuchten M... +++ - VGT demonstriert vor Regierung... +++ - Krimmler Ache wird gebändigt: ... +++ - Künftig keine Gratis-Zahnspang... +++ - Modellprojekt in Gneis: Knapp ... +++ - 13.000 Euro Schaden: Diebesduo... +++ - Dauerhafte Sommerzeit: Würden ... +++ - Nach Sturm "Fabienne" in Salzb... +++ - Streit unter Pkw-Lenkern: 30-J... +++ - Feuerwehr St. Veit feiert 140 ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen