Akt.:

Urlaub für die Seele

Hotel Kempinski San Lawrenz***** auf Gozo /Malta. Hotel Kempinski San Lawrenz***** auf Gozo /Malta. - © HolidayCheck.de
Die Hektik des Alltags vergessen und in eine andere Welt eintauchen – das ist ein Wunschtraum für viele. Yoga-Übungen am Strand, gesunde Ernährung und Ayurveda- oder Wellnessprogramme helfen, neue Energie zu tanken.

Korrektur melden

Das Reiseportal HolidayCheck.de stellt die besten Entspannungshotels vor.

Hotel Kempinski San Lawrenz***** auf Gozo /Malta:  Fernab vom Massentourismus kann man auf der kleinen Insel Gozo perfekt entspannen. Um jegliche Anspannung zu vergessen bietet das Hotel Ayurvedazentrum, Hydrotherapiepool, Türkische Bäder, Hallenbad mit Jacuzzi, ein Fitnessstudio sowie Tennis- und Squashplätze. Den Gästen stehen drei Poolanlagen sowie ein Kinderbecken zur Verfügung. Ein Aufenthalt auf Gozo bietet Entspannung und Verwöhnung für die ganze Familie.

Ayurvedahotel Sonnhof**** in Hinterthiersee/ Tirol:  Am Hochplateau des Thierseetales, mitten in den Alpen, bildet der Sonnhof einen Ort des Wohlbefindens. Ganz im Zeichen des Ayurveda, der indischen Wissenschaft des langen Lebens, kombiniert der Sonnhof ayurvedische Küche mit wohltuenden Anwendungen, um Körper und Geist zur Ruhe zu bringen. Zusätzlich stehen den Gästen Massagen und Yoga Angebote zur Verfügung, um sich voll und ganz vom stressigen Alltag zu lösen.

Hotel Zur Bleiche Resort & Spa***** in Burg/ Deutschland: Massagen, Wärmebehandlungen, Fitness, Aromabehandlungen, Sauna, türkischer Hamam, russische Banja – all dies wartet im Herzen des Spreewaldes. Der großzügige Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen. Hier wird eine entspannte Abwechslung zum hektischen Alltag ermöglicht. Exklusiv für Frauen: das Hotel verfügt über eine speziell eingerichtete Damen-Spa mit Sauna, Dampfbad und Anwendungsräumen.

Parkhotel Bellevue **** in Adelboden/ Schweiz: Im Herzen der Schweizer Alpen befindet sich Adelboden. Hier steht das moderne Sporthotel. Im ausgedehnten Fitnessbereich kümmert sich ein professioneller Trainer um die Gäste. Das Programm umfasst Pilates, Gymnastik, Yoga, Wasser-Aerobic und Bodyforming. Wem das zu anstrengend ist, der kann sich in der Sauna oder bei Schönheitsbehandlungen entspannen. Ein Highlight ist sicherlich die finnische Außensauna, die mit einem großen Aussichtsfenster den Blick auf die Berge freigibt.

Gloria Palace Amadores Thalasso & Hotel **** in Puerto Rico/ Gran Canaria: Hoch oben auf einer Klippe wartet großzügig ein ausgebautes Zentrum für Thalassotherapie. Ausschließlich der Gesundheit gewidmet, umfasst der Wellnessbereich ein Gymnastikbecken und das Therapiebecken „Puesta en forma“. Therapiebecken und Entspannungszonen bieten einen herrlichen Blick auf das Meer. Das Hotel verfügt ebenfalls über ein Fitnessstudio, Saunen und einen Schönheitssalon.

Hotel Sa Bassa Rotja **** in Porreras/ Mallorca: Hier genießen sportliche Urlauber Yoga in einem alten Bauernhaus. Morgens werden die Gäste von der Sonne geweckt, bevor Sie mit einem ausgewogenen Frühstück in den Tag starten. Entspannen mit Yoga-Übungen, relaxen am Pool, austoben beim Tennis oder abschalten im Türkischen Bad – in Sa Bassa ist für jeden etwas dabei. Für einen Strandspaziergang empfiehlt sich „Es Trenc“. Er ist bekannt für feinen, goldenen Sand.

Hotel Las Arenas Balneario Resort ***** in Valencia: Direkt am Stadtstrand von Malvarossa in Valencia gelegen, genießen Urlauber einen luxuriösen Entspannungsurlaub. Thermalbäder, Aroma-, Musik- und orientalische Therapien sorgen für Erholung. Ebenfalls stehen Massagen, Sauna, Hallenbad und Fitnessstudio auf dem Verwöhnprogramm des Las Arenas Balneario Resorts.

Hotel Gloria Verde Resort ***** in Belek/ Türkei: Entspannung an der Türkischen Riviera. Das umfassende Angebot enthält Massagen, finnische Sauna, tropische Duschen und Türkische Bäder. Ein großer Fokus liegt auf Thalasso Behandlungen. Der therapeutische Effekt des Meerwassers entspannt Körper und Geist und sorgt für pures Wohlfühlen. Neben einem Fitnessstudio besitzt das Hotel auch einen eigenen Golfplatz.

Hotel Heritance Ayurveda Maha Gedara ***+ in Beruwela/ Sri Lanka: Direkt am wundervollen Sandstrand der Westküste Sri Lankas liegt das Hotel Heritance Ayurveda. Es werden nur Ayurveda-Gäste beherbergt, die auf der Suche nach Entspannung sind. Insgesamt 24 Therapieräume, Sauna, Dampfbad, sowie Meditations- und Yogazentrum sorgen dafür, dass jeder Gast zur Ruhe und Besinnung kommen kann. Für Wissbegierige gibt es eine Ayurveda Bibliothek sowie Kochvorführungen zur Zubereitung ayurvedischer Gerichte.

Hotel Somatheeram Ayurvedic Beach Resort *** in Kerala/Indien: In einen tropischen Garten gebettet, spiegelt das Hotel Somatheeram die Schönheit Indiens wieder. 13 Ärzte und etwa 70 Therapeuten stehen den Gästen für eine umfassende Ayurveda Beratung zur Verfügung. Durch langjährige Erfahrung zählt das Ayurvedazentrum zu den besten Kurkliniken. Yoga und Meditation in einer faszinierenden Umgebung sorgen für zusätzliche Entspannung.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Neonazis suchen “Miss Hitler” auf russischem Facebook
Wer ist die schönste Rechtsradikale des Ostens? Ein Schönheitswettbewerb auf dem russischen Onlineportal "VKontakte" [...] mehr »
“Game of Thrones” im Western-Look wird zum Netzhit
Zwei junge Filmemacher aus Deutschland erobern mit ihrer Spaghetti-Western-Version der Titelmelode der US-Erfolgsserie [...] mehr »
Lucia Pittalis stellt alle Halloween-Kostümierungen in den Schatten
Die Italienerin Lucia Pittalis ist Künstlerin und Chamäleon zugleich. Vor allem bekannt ist die Maskenbildnerin für [...] mehr »
Model lässt Brüste im Takt zu Mozarts Nachtmusik hüpfen
Tattoo-Model Sara X aus Las Vegas legt zu "Eine kleine Nachtmusik" von Wolfgang Amadeus Mozart ein Tänzchen der [...] mehr »
“Ein echter Wiener” zum Vorarlberger Landtagswahl-Ergebnis 2014
Bregenz - Der erste Beitrag des Bloggers "Wiener Blut" setzte sich mit dem Ergebnis der Vorarlberger Landtagswahl [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren