Urlauber tickt aus: Mit Skischuh gegen Kopf getreten

Akt.:
3Kommentare
Durch den Tritt ist ein Urlauber im Gesicht verletzt worden.
Durch den Tritt ist ein Urlauber im Gesicht verletzt worden. - © APA/BARBARA GINDL
In St. Johann im Pongau erlitt ein Urlauber bei einer Auseinandersetzung Brüche im Gesicht. Ein 29-Jähriger hatte ihm mit dem Skischuh einen Tritt gegen den Kopf versetzt.

Wie die Polizei berichtet, wurden die beiden Urlauber vor einem Lokal am Dienstagabend handgreiflich. Im Zuge der Rauferei versetzte ein 29-Jähriger aus Dänemark einem 21-jährigen Briten einen Tritt gegen den Kopf: Mit dem Skischuh. Dabei erlitt der 21-Jährige mehrere Brüche im Gesicht. Er musste in das Krankenhaus nach Schwarzach gebracht werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Pkw kracht auf A10 in Anif geg... +++ - Thalgau: Schwerer Kreuzungs-Cr... +++ - Bischofshofen: Probeführersche... +++ - Neos fixierten ihre Liste für ... +++ - Aufregung um mutmaßlichen Angr... +++ - Was bringt die Stromzukunft in... +++ - Bramberg: Crash auf B165 forde... +++ - Ladendieb wird gestellt und ti... +++ - Das war das Pipifein im City B... +++ - Faistenau: 61-Jähriger stürzt ... +++ - Neumarkt: Unbekannte randalier... +++ - Pflegeregress: 362 Mio. Euro M... +++ - Caritas: Salzburger Logistikze... +++ - Salzburg-Wahl: Mayr und Konrad... +++ - ÖVP-Haslauer: "Rauchverbot kom... +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel