Urlauber tickt aus: Mit Skischuh gegen Kopf getreten

Akt.:
3Kommentare
Durch den Tritt ist ein Urlauber im Gesicht verletzt worden.
Durch den Tritt ist ein Urlauber im Gesicht verletzt worden. - © APA/BARBARA GINDL
In St. Johann im Pongau erlitt ein Urlauber bei einer Auseinandersetzung Brüche im Gesicht. Ein 29-Jähriger hatte ihm mit dem Skischuh einen Tritt gegen den Kopf versetzt.

Wie die Polizei berichtet, wurden die beiden Urlauber vor einem Lokal am Dienstagabend handgreiflich. Im Zuge der Rauferei versetzte ein 29-Jähriger aus Dänemark einem 21-jährigen Briten einen Tritt gegen den Kopf: Mit dem Skischuh. Dabei erlitt der 21-Jährige mehrere Brüche im Gesicht. Er musste in das Krankenhaus nach Schwarzach gebracht werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das sagt die Salzburger GKK zu... +++ - 836 Körperverletzungen an Schu... +++ - Mann bei Messerstecherei in Ba... +++ - Ein Kindersitz fällt bei ÖAMTC... +++ - Autolenkerin auf B311 bei Lend... +++ - 45. Salzburger Dult: Das Eröff... +++ - Salzburger Familie bei Frontal... +++ - Salzburger Datenbank für Ferie... +++ - Motorrad-Tipps für sicheren So... +++ - Stau nach Lkw-Unfall auf B155 +++ - 13-Jähriger bei Radunfall in B... +++ - Polizei forscht dreisten Betrü... +++ - 21 neue Fließwasserretter bei ... +++ - 10.000 Jugendliche aus 28 Länd... +++ - Straßwalchen: 21-Jährige beißt... +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel