Siege für Valencia und Barcelona

Akt.:
Valencia übernahm vorerst die Tabellenspitze
Valencia übernahm vorerst die Tabellenspitze
Der FC Barcelona hat seine Spitzenposition mit einem 2:0 bei Außenseiter Rayo Vallecano mühelos verteidigt. Ein Doppelschlag der Superstars Messi (35.) und Neymar (36.) bescherte Barca den sechsten Sieg im siebenten Saisonmatch. Der Tabellenzweite FC Valencia hatte zuvor das Spitzenspiel der Runde gegen den bis dahin noch ungeschlagenen Titelverteidiger Atletico Madrid 3:1 gewonnen.


Valencia legte im Mestalla-Stadion überfallsartig los und lag nach weniger als einer Viertelstunde bereits 3:0 vorne. Ein Eigentor von Miranda (6.) und Treffer von Gomes (7.) und Otamendi (13.) sorgten für die komfortable Führung der Gastgeber. Atleticos von einem Nasenbeinbruch wiedergenesener Stürmer Mandzukic (29.) verkürzte zum 1:3, das auch schon den Endstand bedeutete, denn nach Wiederbeginn flaute die anfangs furiose Partie deutlich ab.

Der aktuell fünftplatzierte Rekordmeister Real Madrid ist erst am Sonntagabend gegen Athletic Bilbao im Einsatz.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bürmoos: Lokalbahngarnitur erf... +++ - Swap-Causa: Kein ständiger Unt... +++ - Neue Vorzeichen für Salzburger... +++ - Kaprun: 16-Jähriger nach Arbei... +++ - Wählerstromanalyse zur Nationa... +++ - Das Republic Cafè ist insolven... +++ - Lungauer Samson Druck und Data... +++ - Salzburger ÖVP verdoppelte Man... +++ - Raiffeisenverband Salzburg übe... +++ - Unken: Ein Toter und zwei Verl... +++ - Das war die Fight Night 2.0 in... +++ - FPÖ bringt Svazek und Ragger i... +++ - Lehrling erhebt schwere Vorwür... +++ - Das waren die Events am Wochen... +++ - Motorradfahrer bei Unfall schw... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen