Mehr Nachrichten aus Stadt
Akt.:

Vandalenakt in Salzburger Spedition

18 Autoreifen und zwei Fahrradreifen wurden bei dem Vandalenakt aufgeschlitzt. 18 Autoreifen und zwei Fahrradreifen wurden bei dem Vandalenakt aufgeschlitzt. - © Aktivnews
Bisher unbekannte Täter zerstachen bereits am Donnerstag, zwischen 20.00 Uhr und 21.30 Uhr, die Fahrzeugreifen von sieben Autos.

Korrektur melden

Ob es sich dabei um einen oder mehrere Täter handelt, ist derzeit noch unklar.

Die Fahrzeuge waren auf einem Firmengelände im Salzburger Stadtteil Lehen abgestellt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Wahlmanipulation: Ermittlungen gegen Gemeinderat Günes eingestellt
Die Staatsanwaltschaft Salzburg hat nun die Ermittlungen gegen SPÖ-Gemeinderat Osman Günes wegen des Verdachtes der [...] mehr »
Streit zwischen Lokalgast und Türsteher eskaliert: 32-Jähriger verletzt
Ein Streit zwischen einem Lokalgast und einem Türsteher ist in der Nacht auf Freitag in der Salzburger Innenstadt eskaliert. mehr »
Sternbräu wird offiziell eröffnet
Seit 1542 gibt es das Sternbräu in der Stadt Salzburg. Zumindest wurde es damals urkundlich erstmals erwähnt, wenn [...] mehr »
Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei in der Stadt Salzburg
Eine Bäckerei im Salzburger Stadtteil Itzling ist am Freitag gegen 6.30 Uhr überfallen worden. Der Täter war laut [...] mehr »
Karl Lagerfeld kommt mit legendärer Chanel-Show nach Salzburg
Karl Lagerfeld kommt für seine jährliche Métiers d’Art Show nach Salzburg. Am 2. Dezember wird im Schloss [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren