Verbund verkauft französische Gaskraftwerke

Akt.:
Stromkonzern trennt sich von Gas-Kombikraftwerken
Stromkonzern trennt sich von Gas-Kombikraftwerken
Der Verbund beendet sein Engagement am französischen Strommarkt: Die beiden Gas-Kombikraftwerke Pont-Sur-Sambre und Toul werden an die Investmentfirma KKR verkauft. Eine entsprechende Einigung sei erzielt worden, die Verträge sollen in den nächsten Tagen unterschrieben werden, teilte der Verbund mit. Der Verkaufspreis entspreche dem Niveau des aktuellen Buchwerts. Dieser liegt bei 150 Mio. Euro.


Das Closing sei für 2014 geplant, so der Verbund in seiner heutigen Ad-hoc-Mitteilung. Für den Verbund sei der Verkauf ein wichtiger Schritt im Rahmen der Strategie der Konzentration auf die Kernmärkte Österreich und Deutschland sowie erneuerbare Energie, sagte eine Sprecherin zur APA. Die Guidance für das Gesamtjahr bleibe aus heutiger Sicht bestehen.

Ab dem Geschäftsjahr 2015 werde es keine negativen Ergebnisbeiträge im Zusammenhang mit den beiden französischen Kraftwerken mehr geben, so der Verbund in seiner heutigen Mitteilung. Die beiden französischen Kraftwerke waren seit Ende 2013 als “zur Veräußerung gehalten” klassifiziert. Parallel zu den im Mai bekannt gegebenen Einmottungsplänen war auch der Verkauf eine Option.

Pont-Sur-Sambre hat eine installierte Leistung von 420 Megawatt (MW) und ging 2009 in Betrieb. Das Kraftwerk Toul ging 2012 in Betrieb und ist mit einer installierten Leistung von 422 MW ausgestattet. Zum Vergleich: Das steirische Gaskraftwerk Mellach hat eine installiert Leistung von rund 832 MW.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Sterneckstraße: Motorradfahrer... +++ - Regeln: Das müsst ihr beim Sam... +++ - St. Gilgen: Mann stirbt nach A... +++ - Bergheimer Modelleisenbahn Gru... +++ - Mobilfunkbetreiber warnen vor ... +++ - Nach Lkw-Unfall auf A10: Urste... +++ - NR-Wahl: Peter Pilz überlegt K... +++ - Mutmaßlicher Mord in Mattsee: ... +++ - Streit um Domain: Hervis siche... +++ - Salzburg bereitet sich auf Bes... +++ - Von Chruschtschow bis Macron: ... +++ - Taxham: Unbekannter bedroht Bu... +++ - NR-Wahl: Schnell-Partei tritt ... +++ - Schwerer Radunfall auf Großglo... +++ - Streit an der Sommerrodelbahn ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen