Verkehrschaos in und um die Stadt Salzburg

12Kommentare
Viel Geduld brauchten die Autofahrer am Dienstag auf Salzburgs Straßen.
Viel Geduld brauchten die Autofahrer am Dienstag auf Salzburgs Straßen. - © FMT-Pictures/MW
Nichts ging mehr Dienstagnachmittag auf Salzburgs Straßen. Die Schlechtwetterverordnung sorgte für gehörig Stau auf den Hauptverkehrsrouten. Und auch auf der A10 beim Grenzübergang Walserberg standen die Autofahrer bis nach Puch (Tennengau) zurück – das bedeutete ein Zeitverlust von bis zu 80 Minuten.

Der Verkehr kollabierte regelrecht am späten Nachmittag in und um die Landeshauptstadt. So staute es sich bereits in der Reichenhallerstraße in Richtung stadtauswärts. Für eine Strecke von der Reichenhallerstraße bis zur Rudolf-Biebl-Straße ( ca. 900 Meter Strecke) brauchte man sage und schreibe 50 Minuten, statt drei bis vier Minuten. Betroffen waren fast sämtliche Straßen stadtauswärts. Die Situation beruhigte sich bis zum Abend nur langsam.

Kilometerlange Stau vor Grenzübergang Walserberg

Und auch auf der A10 in Richtung Salzburg brauchten die Autofahrer viel Geduld. Denn vor dem Grenzübergang Walserberg kam es zu einem kilometerlangen Stau, der bis nach Puch-Urstein zurückreichte. Das bedeutete für zahlreiche Autofahrer einen Zeitverlust von bis zu 80 Minuten.

Alle Infos zum Verkehr in Echtzeit findet ihr wie immer auf unserer Verkehrsseite.

Auch auf der A10 in Richtung München ging es am Nachmittag nur im Schritttempo voran./SALZBURG24/Schuchter Auch auf der A10 in Richtung München ging es am Nachmittag nur im Schritttempo voran./SALZBURG24/Schuchter ©

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Viel Polizei, aber kein "Ausna... +++ - EU- Gipfel: Das posten die Sta... +++ - So nehmen die Salzburger den E... +++ - LIVE: Bieranstich zur Rupertik... +++ - 600 Salzburgerinnen wagen Spru... +++ - Sommer endet turbulent: Temper... +++ - "Salzburg privat" sammelt 35.0... +++ - EU-Gipfel: "Solidarisches Salz... +++ - Österreichische Tierärztekamme... +++ - Der Salzburger EU-Gipfel in de... +++ - Lenkerin kommt in Fuschl von S... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Alle Er... +++ - Mann stürzt am Postalmkletters... +++ - Heikle Rettung eines Bergsteig... +++ - Hunderte Teilnehmer bei "Marsc... +++
12Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel