Verkehrsunfälle in Salzburg halten Einsatzkräfte auf Trab

Akt.:
Einsatzkräfte mussten zu Verkehrsunfällen ausrücken.
Einsatzkräfte mussten zu Verkehrsunfällen ausrücken. - © APA/Gindl
Zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich am späten Montagnachmittag bzw. -abend in Salzburg. Bei einem flüchtete sogar der Lenker, der zuvor eine Unterführung beschädigte.

Montagnachmittag fuhr ein Lastkraftwagen mit Kranaufbau in Bergheim (Flachgau) in eine Unterführung ein.

Lkw beschädigt Unterführung

Der Kran des Lastkraftwagens riss in weiterer Folge die Decke der Unterführung in einer Länge von 50 Metern auf und verursachte einen erheblichen Schaden. Der 53-jährige Lenker setzte die Fahrt fort ohne den Unfall zu melden, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Dank eines anderen aufmerksamen Verkehrsteilnehmers konnte der Lastkraftwagen und dessen Lenker ausgeforscht werden.

Kollision zwischen Moped und Fahrrad

In der Mozartstadt kam es am Abend in der Steinhauserstraße zu einer Kollision zwischen einem 19-jährigen Mopedlenker und einem 24-jährigem Radfahrer. Der Radfahrer wurde dabei im Mundbereich verletzt.

Der Alkotest beim Mopedlenker verlief negativ, beide Lenker trugen einen Helm. Die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen.

 

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schwerer Motorradunfall auf B1... +++ - "Dinner in the Sky": Speisen ü... +++ - Immer mehr Salzburger nutzen S... +++ - Wochenende bringt Abkühlung un... +++ - Beschlägeproduzent Maco komple... +++ - Despacito oder „Des passt mir ... +++ - A10: Lkw verliert Auflieger be... +++ - Immobilien: Mehr Verkäufe und ... +++ - Rauferei auf der A10 in Wals-S... +++ - Pinzgauer Lkw-Lenker bei Crash... +++ - Treibt Wilderer in Saalfelden ... +++ - Herrmann zieht Bilanz der Kont... +++ - Saalfelden: 25-Jähriger mit Ba... +++ - NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++ - Salzburg-Stadt: Fußgängerin au... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen