Verletzte nach Unfall auf L215 in Kaprun

Der Auffahrunfall in Kaptrun forderte zwei Verletzte.
Der Auffahrunfall in Kaptrun forderte zwei Verletzte. - © Bilderbox
Zwei Verletzte forderte ein Crash auf der Kapruner Landesstraße (L215) am Dienstagnachmittag. Mit der Rettung wurden die beiden Männer in das Tauernklinikum nach Zell am See (Pinzgau) gebracht.

Ein 53 Jahre alter Autofahrer fuhr einem vor ihm links abbiegenden Pkw in Kaprun auf, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Unfall fordert zwei Verletzte

Der 34-jährige Deutsche und sein Beifahrer (30) wurden dabei leicht verletzt – sie wurden ins Tauernklinikum transportiert. Der 53-Jährige blieb bei dem Auffahrunfall unverletzt, an beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Task Force gegen Menschenhande... +++ - Dienten zählt zu Europas schön... +++ - Königssee: Mann nach 40-Meter-... +++ - Asylwerber in Salzburg: Großte... +++ - Wasserrettung: Neue Ortsstelle... +++ - Nach Attacke auf Busfahrer in ... +++ - "Salzburg freiwillig rauchfrei... +++ - Chinesen machen verstärkt Urla... +++ - 43-Jähriger wegen versuchten M... +++ - VGT demonstriert vor Regierung... +++ - Krimmler Ache wird gebändigt: ... +++ - Künftig keine Gratis-Zahnspang... +++ - Modellprojekt in Gneis: Knapp ... +++ - 13.000 Euro Schaden: Diebesduo... +++ - Dauerhafte Sommerzeit: Würden ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen