Verletzter nach Überschlag mit Quad in Braunau

Akt.:
Der Quad-Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Der Quad-Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) - © Bilderbox
Ein 29-Jähriger hat sich im Bezirk Braunau mit seinem Quad überschlagen. Er war gegen 8 Uhr morgens am Samstag in Ostermiething unterwegs und wollte nach eigenen Angaben einem Hasen ausweichen. Das berichtet die Polizei. Er wurde verletzt ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Der Feldhase sei plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, habe der Lenker sein Quad in die Wiese gelenkt. Dort überschlug es sich nach etwa 70 Metern. Der 29-Jährige blieb verletzt in der Wiese liegen. Ein nachkommender Fahrzeuglenker fand ihn und verständigte die Einsatzkräfte.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurde er ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- EU-Gipfel in Salzburg: Alle Er... +++ - Mann stürzt am Postalmkletters... +++ - Heikle Rettung eines Bergsteig... +++ - Hunderte Teilnehmer bei "Marsc... +++ - Kurz will EU-Beschluss für Fro... +++ - Kern will europaweiter Spitzen... +++ - Immer mehr Salzburger spenden ... +++ - Umwelteinsatz an der Saalach +++ - Kampfjet stürzt am Hohen Göll ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Diese P... +++ - Klospülung angebohrt: Großer W... +++ - Flüchtlingsquartier in Salzbur... +++ - Wanderer flüchten vor "Bären" ... +++ - Kritik an EU-Ratspräsidentscha... +++ - Lukas Rößlhuber als neuer Salz... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen