Vermehrt Einbrüche in Salzburg

6Kommentare
Die Ermittlungen laufen in allen Fällen (Symbolbild).
Die Ermittlungen laufen in allen Fällen (Symbolbild). - © Bilderbox
In den vergangenen Tagen kam es in Stadt und Land Salzburg vermehrt zu Einbrüchen. Wir haben die Einbrüche für euch zusammengefasst.

Immer wieder kam es in den letzten Tagen zu Einbrüche.

Gnigl und Saalfelden: Einbrecher erfolglos

In der Nacht auf Samstag versuchten Unbekannte im Salzburger Stadtteil Gnigl über den Balkon in eine Wohnung einzubrechen. Sie scheiterten allerdings. Der Schaden ist nicht bekannt. Ebenfalls zu einem versuchten Einbruch kam es am Samstag in Saalfelden (Pinzgau) bei einem Firmengäude. Auch hier konnten die Täter die Türe nicht öffnen.

Anif: Tresor gestohlen

In Anif (Flachgau) stiegen Einbrecher in eine Pension ein und stahlen aus der Wohnung der Pensionsbesitzer einen Standtresor. Wie die Polizei mitteilt wurde für den Abtransport ein gelbes Leintuch verwendet.

Schmuck in Adnet gestohlen

In Adnet (Tennengau) stahlen Einbrecher in einem Einfamilienhaus Schmuck. Die Täter schlugen die Scheibe der Terrassentür ein, um in das Haus zu gelangen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Leserreporter
Feedback


6Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel