Akt.:

Vienna Autoshow 2012 steht in den Startlöchern

Vienna Autoshow 2012: Österreichs größter Automobilsalon kommt in die Messe Wien. Vienna Autoshow 2012: Österreichs größter Automobilsalon kommt in die Messe Wien. - © Reed Messe Wien / Andreas Kolarik
Von 12. bis 15. Jänner 2012 dreht sich in der Messe Wien alles rund ums Auto. Bei der Vienna Autoshow 2012 werden 43 Automarken und 400 Neuwagenmodelle live vor Ort ausgestellt.

Korrektur melden

Die nunmehr sechste Ausgabe der Vienna Autoshow ist gleichzeitig die erste der von nun an jährlich in die Messe Wien wiederkehrenden Veranstaltungsreihe. Für die Doppelveranstaltung mit der „Ferien-Messe Wien“ werden alle vier Messehallen mit insgesamt rund 55.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche benötigt. Für die „Vienna Autoshow“, bei der im kommenden Jahr 43 Automarken und rund 400 Neuwagen-Modelle erwartet werden, stehen rund 25.000 Quadratmeter in den Hallen C und D zur Verfügung. Mit im Gepäck der Automobilimporteure für 2012 sind zahlreiche Österreich- und Europa- Premieren sowie Concept- und Show Cars.

Vienna Autoshow präsentiert Neuheiten

„Die Vienna Autoshow ist mit Abstand Österreichs bedeutendste und repräsentativste PKW-Neuheiten- und Leistungsschau. Sie ist zudem Österreichs einzige Neuwagenpräsentation, die von den Automobilimporteuren mitgetragen wird“, erklärt DI Matthias Limbeck, themenverantwortlicher Geschäftsführer von Reed Exhibitions Messe Wien, die in jeder Hinsicht effektive und wirkungsvolle Plattform für heimische Importeure. „Anders als im normalen Tagesgeschäft treten hier die Importeure vereint unter dem Dach der Messe Wien auf und können so die neuesten Modelle und technische Errungenschaften direkt dem Endverbraucher zeigen“.

Öffnungszeiten und Tipps zur Anreise

Die Vienna Autoshow ist am Donnerstag, 12. Jänner, von 9.00 bis 19.00 Uhr sowie von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Jänner jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Mit dem langen Donnerstag soll Interessierten die Möglichkeit geboten werden, die Messe nach Dienst- und Büroschluss zu besuchen. Zu diesem Zweck wird speziell am Donnerstag, 12. Jänner, eine „After-Work-Karte“ für nur 7,50 Euro angeboten, die für den Eintritt ab 16.00 Uhr gilt.

Zwei Messen – ein Ticket

Parallel zur Vienna Autoshow in den Hallen C und D der Messe Wien findet in den Hallen A und B die „Ferien-Messe Wien“ statt. Beide Veranstaltungen können mit nur einem Ticket besucht werden. Die Eintrittskarten kosten bei Online-Kauf (www.viennaautoshow.at) 9,50 Euro und an der Tageskassa 11,50 Euro. Schüler, Studenten und Behinderte bezahlen für die ermäßigte Tageskarte 7,50 Euro. Für Kinder bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr ist der Eintritt zur Vienna Autoshow frei.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
ÖAMTC-Winterreifentest 2014: Acht Reifen “sehr empfehlenswert”
Der ÖAMTC hat rechtzeitig vor der bevorstehenden kalten Jahreszeit 28 aktuelle Winterreifen getestet. Genauer unter die [...] mehr »
Spinnenalarm bei Suzuki – Rückruf von 19.000 Autos in den USA
Spinnen zwingen Suzuki zum Rückruf von etwa 19.000 Limousinen in den USA. Wie die dortige Verkehrssicherheitsbehörde [...] mehr »
So heiß wird der Miss Tuning-Kalender 2015: Veronika Klimovits beim Shooting in Kenia
Vor wenigen Wochen wurde die 25-jährige Berlinerin auf der Tuning World Bodensee zur Miss Tuning 2014 gekürt, nun [...] mehr »
Google arbeitet an selbstfahrendem Auto ohne Lenkrad
Google geht unter die Autohersteller: Der Internetkonzern hat einen ersten Prototypen seines eigenen selbstfahrenden [...] mehr »
33. GTI-Treffen: Tausende Auto-Fans bereits in Kärnten
Zum 33. Mal wird von 28. bis 31. Mai das GTI-Treffen - offizieller Titel ist "Autonews 2014" - stattfinden. Noch [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren