VKI-Sammelaktion für Zahlscheinentgelte endet

Akt.:
Der Sammelaktion des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) zur Rückforderung von unrechtmäßig kassierten Zahlscheinentgelten haben sich bisher rund 8.000 Konsumenten angeschlossen. Anmeldungen sind noch bis Freitag, den 31. Oktober unter www.verbraucherrecht.at möglich. Der VKI wird dann die betroffenen Unternehmen auffordern, die kassierten Beträge zurückzuzahlen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++ - Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen