Mehr Nachrichten aus Pinzgau
Akt.:

Volksbank unterstützt Projekt der Pfarre Leogang

Generaldirektor Dr. Walter Zandanell, Gertrude Lipinski, Anna Heugenhauser und Elias Bierbaumer Generaldirektor Dr. Walter Zandanell, Gertrude Lipinski, Anna Heugenhauser und Elias Bierbaumer - © Volksbank Salzburg
Die Volksbank Leogang veranstaltete am Dienstg einen Willkommensabend in der neuen Filiale.

Korrektur melden

Im Rahmen dieser Veranstaltung übergaben Generaldirektor Dr. Walter Zandanell und Filialleiter Elias Bierbaumer Vertreterinnen des Pfarrgemeinderates eine Spende zur Unterstützung des Krippenfiguren-Renovierungsprojekts der Pfarre Leogang.
Kunden und am Projekt beteiligte Firmen konnten sich weiters vom gelungenen Neubau und seinen vielen Vorteilen überzeugen: Von der zentralen Lage, den zahlreichen Kunden-Parkplätzen, der modernen Ausstattung und von angenehmen und diskreten Besprechungsräumen. „Wir freuen uns über die neue Bank!“, so Elias Bierbaumer, der Leiter der Volksbank Leogang. „Individuelle Beratung und Diskretion stehen für uns an erster Stelle – hier können wir das alles perfekt bieten.“ Zusammen mit seinen BeraterInnen Maria Steiner, Patrick Daxenbichler und Marcel Heinze legt Bierbaumer besonderen Wert auf persönliches Service und steht den Kunden mit Rat und Tat in allen Finanzangelegenheiten zur Verfügung.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Bluttat in Saalfelden offenbar Kannibalen-Mord
Zum Mord in Saalfelden (Pinzgau) am 9. Oktober sind nun grausige Details bekannt geworden. Offenbar dürfte es sich bei [...] mehr »
Nach Sturm und Schnee kehrt der Herbst zurück
Nach dem Sturm und dem Schnee folgt jetzt die Wetter-Beruhigung. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und [...] mehr »
Wintereinbruch und Überflutungen halten Einsatzkräfte auf Trab
Der plötzliche Wintereinbruch hat die Einsatzkräfte in Salzburg den gesamten Donnerstag auf Trab gehalten. Der [...] mehr »
Kein Geld für Tierheim im Pinzgau
Seit zehn Jahren wird im Pinzgau ein Tierheim gefordert. Neuen Wind erhält die Disukussion nun durch die FPÖ, die [...] mehr »
Bartgeier in Salzburger Alpen auf Rekordstand
Österreich hat einen Bartgeier-Bestand von 30 bis 35 – so hoch war die Zahl der imposanten Vögel mit bis zu drei [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren