Volleyball: Das war der Toros Cup in der Walserfeldhalle

Moser ist auch heuer Kapitän des VC Salzburg.
Moser ist auch heuer Kapitän des VC Salzburg. - © KRUGFOTO/Archiv
Als eines der besten Volleyball-Vorbereitungsturniere Österreichs hielt der Toros Cup auch dieses Jahr wieder, was er versprochen hat. Acht hochkarätige Teams aus Österreich, Tschechien und der Schweiz waren am Wochenende in der Walserfeldhalle am Start. Wir geben euch einen Überblick.

Für die Teams stand dabei neben einem ersten Kräftemessen vor allem das Sammeln von Spielerfahrung vor dem offiziellen Saisonstart im Vordergrund. Auch die Toros des VC Salzburg konnten einige wertvolle Erkenntnisse gewinnen – die Mozartstädter werden übrigens auch heuer wieder von Helmut Moser als Kapitän angeführt. Die SG Raiffeisen Waldviertel gewann den Toros Cup 2016 vor der TSV Jona (Schweiz) und den hotVolleys aus Amstettsen. Das erste Bundesliga-Spiel für den VC Salzburg steigt am 8. Oktober in der Sporthalle Alpenstraße.

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen