Von Segelmast getroffen: Sohn zieht Vater aus dem Wolfgangsee

Akt.:
4Kommentare
Der Sohn zog seinen 76-jährigen Vater aus dem Wasser. (Symbolbild)
Der Sohn zog seinen 76-jährigen Vater aus dem Wasser. (Symbolbild) - © Bilderbox
Ein Pensionist ist am Freitag am Wolfgangsee von dem Masten seines Segelbootes mit solcher Wucht getroffen worden, dass er im Gesicht verletzt wurde und in den See stürzte. Der Unfall passierte, als beim Anlegen des Bootes bei einem Badeplatz in Abersee der böige Wind den Masten des Kielbootes herumgeschwenkt hatte. Der 76-jährige Oberösterreicher wurde von seinem Sohn aus dem Wasser gezogen.

Der Sohn hatte den Vorfall am Nachmittag vom Ufer aus beobachtet. Er eilte seinem Vater sofort zu Hilfe. Der Verletzte wurde ins UKH nach Bad Ischl gebracht. Die Besatzungen eines Polizei- und eines Feuerwehrbootes konnte das herrenlos treibende Segelboot sichern und zur Anlegestelle bringen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Oberndorf: Gescheiterte Diebe ... +++ - Beliebteste Therme Österreichs... +++ - Kuhstall geht ans schnelle Net... +++ - Vier Landeswahlen: 2018 wird d... +++ - Muli stürzt in Großarl ab: Unf... +++ - Endgültiges Nationalratswahl-E... +++ - Das bietet das Winterfest in d... +++ - Ski amade: Tageskarten werden ... +++ - Bad Gastein: Polizei fasst Tee... +++ - Sexuelle Übergriffe am Arbeits... +++ - Neue Kehrmaschine für Salzburg... +++ - Transportaufkommen auf österre... +++ - Kaltfront bringt Abkühlung nac... +++ - Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Pkw schleudert in Böschu... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel