VW-Skandal: Konzern tauscht in Österreich Autos in Einzelfällen aus

Sprecher der Porsche Holding Salzburg im "Kurier": "Es ist aber grundsätzlich nicht so, dass wir jedes Auto zurückkaufen."
Sprecher der Porsche Holding Salzburg im "Kurier": "Es ist aber grundsätzlich nicht so, dass wir jedes Auto zurückkaufen." - © MARCUS BRANDT / AFP
Nach dem VW-Abgasskandal kommt es in Einzelfällen zu außergerichtlichen Einigungen in Form eines Fahrzeugtausches, weil die Kunden mit ihren Auto “nicht zufrieden” sind. Das schreibt der “Kurier” (Samstagsausgabe) mit Verweis auf die VW-Generalimporteurin Porsche Holding Salzburg.

“Wenn der Kunde das Auto in ein neues umtauschen möchte, wird sich der Händler darum bemühen”, wird Porsche-Holding-Sprecher Richard Mieling im Bericht zitiert. “Es ist aber grundsätzlich nicht so, dass wir jedes Autos zurückkaufen.”

Software-Update für Kunden “zumutbar”

Laut Mieling liegt außerdem ein OGH-Urteil vor, das bescheinige, dass das Software-Update in Sachen Abgase dem Kunden zumutbar sei. “Auch unsere Wahrnehmung ist, dass VW versucht, anhängige Verfahren, die negativ ausgehen könnten, zu beseitigen”, sagt auch Thomas Hirmke vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) laut dem Artikel.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Fahrplanwechsel: Bahn hält jet... +++ - Kühe sorgen für Aufregung in S... +++ - Harald Preuner wird Salzburgs ... +++ - 17-Jähriger attackiert Busfahr... +++ - Turbulenter Wochenstart mit St... +++ - A1: Fußgänger (53) auf Autobah... +++ - B165 wegen Schneeverwehungen g... +++ - Die Bürgermeister der Stadt Sa... +++ - Harald Preuner: Vize-Bürgermei... +++ - Bernhard Auinger: Hobbyläufer ... +++ - Salzburger SPÖ verlor im Sog d... +++ - Preuner ist Salzburgs neuer Bü... +++ - Harald Preuner ist Salzburgs n... +++ - Verletzte bei Auseinandersetzu... +++ - Saalfelden: Alkolenker flüchte... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen