Wagrain: 45-Jähriger von umstürzenden Glasscheiben schwer verletzt

Akt.:
Der Arbeiter verletzte sich in Wagrain schwer.
Der Arbeiter verletzte sich in Wagrain schwer. - © Bilderbox
Bei einem Arbeitsunfall am Gelände eines Glasverarbeiters in Wagrain (Pongau) in Salzburg ist am Freitagabend ein 45-jähriger Mann schwer an beiden Beinen verletzt worden. Der Schichtleiter war gemeinsam mit einem 25-jährigen Kollegen damit beschäftigt, in einer Halle mit einem Hubstapler Glasscheiben zu verladen.

Beim Anhalten des Staplers kippte ein mit 20 Scheiben beladenes Gestell nach vorne.

Halbe Tonne Gewicht drückt auf Arbeiter

Der 45-Jährige wurde von den Glasscheiben getroffen und musste von mehreren Kollegen befreit werden. Laut Polizei wogen die ein mal zwei Meter großen Platten in Summe eine geschätzte halbe Tonne. Der Arbeiter wurde nach dem Unfall von der Rettung ins Krankenhaus nach Schwarzach gebracht.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Konsumentenberatung der AK Sal... +++ - Historische Bücher aus Salzbur... +++ - Polizei bei Familienstreits ge... +++ - Fahndung nach brutaler Hammer-... +++ - Küchenbrand fordert Feuerwehr ... +++ - Prozess im Fall Roland K.: Dig... +++ - Neuer Radweg entlang des Almka... +++ - Kleine Laura erblickt im Krank... +++ - Homosexuelle beleidigt? Bad Ga... +++ - Streit um Hund endet mit flieg... +++ - Ennstal-Classic erstmals am Sa... +++ - Beteiligung an Türkei-Wahl in ... +++ - Streit im Salzburger Flughafen... +++ - Drittes Baby-Glück bei Kathi W... +++ - Koalition will Fahndung gegen ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen