Wals: Streit zwischen Ex-Partnern eskaliert

1Kommentar
Die Frau wurde bei dem Angriff verletzt. (Themenbild)
Die Frau wurde bei dem Angriff verletzt. (Themenbild) - © Bilderbox/Archiv
Ein 35-Jähriger ging am Mittwoch im Zuge eines Streits in Wals (Flachgau) auf seine ehemalige Lebensgefährtin los. Die 26-jährige Frau wurde verletzt.

Ein Streit eskalierte am Mittwoch in Wals. Dabei ging ein 35-jähriger Österreicher auf seine 26-jährige Ex-Partnerin los. Die Frau wurde bei dem tätlichen Angriff am Hals verletzt. Auch die Wohnung wurde bei der Attacke beschädigt, wie die Polizei berichtete.

Die Verletzte verständigte nach dem Angriff die Polizei. Gegen den 35-Jährigen wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen und die Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung erstattet.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Politologe Reinhard... +++ - Nach Überfall auf Wettlokal be... +++ - Mordverdächtiger Soldat aus Sa... +++ - Angeblicher sexueller Missbrau... +++ - 2017 erstmals über drei Millio... +++ - Jugendbande in Salzburg wegen ... +++ - "da.stinkts.net": Internetseit... +++ - Lawinengefahr: "Angespannter 3... +++ - Vignettenpflicht für freiwilli... +++ - Maria Alm: Einbrecher plündern... +++ - Fahrzeug brennt in Saalfelden ... +++ - Schnee und Glätte machen Verke... +++ - Holocaust-Zeitzeuge Marko Fein... +++ - Nach Urteil in der Schweiz: Ti... +++ - Wetter am Wochenende bringt ne... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel