Walserberg: Lkw drängt 35-Jährigen von Fahrbahn ab

Akt.:
Der Mann krachte mit seinen Wagen in einen Anhänger der Autobahnmeisterei.
Der Mann krachte mit seinen Wagen in einen Anhänger der Autobahnmeisterei. - © BRK/BGL
Zu einem Auffahrunfall kam es Dienstagnachmittag am Grenzübergang Walserberg. Ein 35-jähriger Mann aus Anger wurde mit seinem Wagen von einem Lkw abgedrängt und krachte in einen Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei.

Der 35-Jährige war mit seinem Fahrzeug gegen 13.00 Uhr auf der A8 in Richtung Salzburg unterwegs. Er wurde von einem auswärtigen Lkw von der Fahrspur abgedrängt und krachte daraufhin in einen Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei, der für Arbeiten an der Fahrbahn auf dem mittleren Fahrstreifen stand.

Mann am Walserberg leicht verletzt

Zufällig kam ein Sanitäter an der Unfallstelle vorbei und kümmerte sich um den Fahrer, der ersten Einschätzungen des Reichenhaller Roten Kreuzes leichte Verletzungen erlitt, und verständigte die Rettung. Der 35-Jährige wurde in die Kreisklinik Bad Reichenhall (Lkr. BGL) gebracht.

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen