Was haltet ihr von der Hysterie rund um die Horror-Clowns?

3Kommentare
Die Horror-Clowns sind alles andere als lustig.
Die Horror-Clowns sind alles andere als lustig. - © APA/AFP/SAUL LOEB
Zuerst sah man sie in den USA, dann in Deutschland. Mittlerweile sind die Horror-Clowns auch in Salzburg unterwegs. Wir wollen im Meinungscheck wissen, was ihr davon haltet. Stimmt jetzt ab!

Nach Sichtungen in Wien, der Steiermark und Kärnten, haben die Horror-Clowns jetzt auch Salzburg erreicht. Maskierte am Bahnhof in Golling-Abtenau (Tennengau) und in Altenmarkt (Pongau) haben für Aufregung gesorgt.

Polizei rät, den Clown-Trend auszulassen

Auch die Polizei in Österreich warnt jetzt vor den Scherzbolden und rät jedem davon ab, sich als Clown zu verkleiden. “Lustig sein geht auch anders”, postet etwa das Bundeskriminalamt auf Facebook. Für diese Art von Humor haben aber die wenigsten etwas übrig. Die Opfer sind meist verängstigt und hoffen, so bald keinem Clown mehr über den Weg zu laufen. Körperliche Angriffe gab es bisher in Österreich noch keine.

Was haltet ihr von der Aufregung rund um die Horror-Clowns? Stimmt ab im Meinungscheck!

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Unbekannte räumen Spirituosen-... +++ - Innenstadt: Männer gehen auf P... +++ - Wetter: Auf trüb folgt mild un... +++ - Traktorabstürze: Worin liegen ... +++ - Salzburger Altstadt: Trail-Run... +++ - Seekirchen: 56-Jähriger flücht... +++ - Axel Kiesbye vom Bierkulturhau... +++ - Salzburger Schriftsteller Gauß... +++ - Black and White: Der Maturabal... +++ - Das war der Perchtenflohmarkt ... +++ - Arbeitslosigkeit: Salzburg ste... +++ - Muli-Absturz in Maria Alm: Lan... +++ - Koppl: 24-Jähriger versorgt si... +++ - Motorradfahrer stürzt in Maish... +++ - Rußbach: Landwirt bei Traktor-... +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel