Weitwörth: Pkw-Lenker fährt in Löschteich

Akt.:
Mit dem bereits beschädigtem Pkw landeten die beiden Jugendlichen im Teich.
Mit dem bereits beschädigtem Pkw landeten die beiden Jugendlichen im Teich. - © FMT-Pictures/T.A.
Ein Lokführer der Lokalbahn beobachtete Montagabend einen Pkw-Lenker, der bei Weitwörth (Flachgau) in einen Teich fuhr. Er alarmierte daraufhin sofort die Polizei.

Der Unfall ereignete sich gegen 20 Uhr. Die Einsatzkräfte waren kurze Zeit später am Unfallort. Die Insassen des Fahrzeuges konnten sich selbstständig befreien. Wie sich herausstellte, war ein jugendlicher Lenker mit seinem Freund auf dem Acker unterwegs, wobei sie den Löschteich übersahen und  hineinfuhren. Die Feuerwehr holte das Fahrzeug mit der Seilwinde aus dem Teich. Der junge Lenker muss mit einer Anzeige rechnen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das Abenteuer kann beginnen! M... +++ - Aggressiver 52-Jähriger geht a... +++ - Europäischer Radgipfel tagt ab... +++ - Heinz Nußbaumer (75) im Sonnta... +++ - Ruperti-Stadtfest in Neumarkt +++ - Dorfstraßenfest in Bergheim +++ - Brutale Attacke auf Busfahrer ... +++ - Heute um 3.54 Uhr begann der H... +++ - Lkw verliert literweise Treibs... +++ - Salzburger Erzbischof Lackner ... +++ - Windspitzen bis zu 120 km/h: S... +++ - Drei Radfahrer bei Unfällen in... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizis... +++ - Auffahrunfall mit mehreren Aut... +++ - Räuber beißt Opfer in Salzburg... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen