Weltrekordversuch in Salzburg: Die längste, handgezogene Nudel der Welt

Yaoyao Hu tritt zum Weltrekordversuch an.
Yaoyao Hu tritt zum Weltrekordversuch an. - © Yaoyao
Yaoyao Hu, innovativer und mehrfach ausgezeichneter Salzburger Gastronom zeigt sich von seiner sportlichen Seite, Bei einem Weltrekordversuch will er die längste Nudel der Welt ziehen. Das Spektakel findet am 14. November um 15 Uhr im Europakr statt.

Yaoyao Hu ist kein Unbekannter. Die Salzburger Gastronomielegende Hu ist seit 1997 mit dem Restaurant Bangkok und seit 2011 mit dem Restaurant yaoyao im Europark weit über die Grenzen Salzburgs bekannt – und von den Restaurant-Guides „A La Carte“, „Gault Millau“ und „falstaff“ vielfach für seine kulinarischen Kreationen ausgezeichnet.

Nudel mit mehr als 548,7 Meter Länge

Am 14. November 2014 um 15 Uhr startet Yaoyao Hu seinen Weltrekordversuch im Europark am Theaterplatz in Salzburg unter der strengen Aufsicht des Notars und Rekordrichters Wolfgang Hackenbuchner. Zu schlagen gilt es den Rekord des Japaners Hiroshi Kuroda, der am 24. März 2007 eine Reisnudel mit einer Länge von 548,7 m fertigte.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Arbeiter bei Unfall in der Sta... +++ - Föhnsturm fegt über Salzburg: ... +++ - Salzburgs neuer Bürgermeister ... +++ - Nach Bürgermeisterwahl: Neuord... +++ - dm mit Italien-Debüt: Shop in ... +++ - Pkw-Lenker kollidiert in der S... +++ - Tamsweg: Kraftfahrer verletzt ... +++ - Länder und Hauptstädte zunehme... +++ - Einbrecher verwüsten Dampferal... +++ - Drittes Gleis von Salzburg nac... +++ - Riesige Preisdifferenzen bei I... +++ - Fahrplanwechsel: Bahn hält jet... +++ - Kühe sorgen für Aufregung in S... +++ - Harald Preuner wird Salzburgs ... +++ - 17-Jähriger attackiert Busfahr... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen