„Werbeikone“ Helene Fischer ist neues Gesicht von Tchibo

Akt.:
Helene Fischer ist nun auch das neue Gesicht von Tchibo.
Helene Fischer ist nun auch das neue Gesicht von Tchibo. - © Tchibo
Mit Songs macht der deutsche Schlagerstar Helene Fischer schon länger keine Schlagzeilen mehr. Die 30-Jährige hat dafür jede Menge Werbedeals an Land gezogen.

Wofür wirbt Helene Fischer eigentlich nicht? Haarsprays von Garnier, Kräuterbutter von Meggle und drei Spots für VW. Doch damit nicht genug, nun wird die Sängerin auch noch das neue Gesicht von Tchibo.

Fischer präsentiert Tchibo-Kollektion

Ab 21. Oktober präsentiert sie ihre Lieblingsstücke aus den Bereichen Fashion, Schmuck und Accessoires. Zum Auftakt der mehrere Kollektionen umfassenden Partnerschaft hat die 30-Jährige Mode-Highlights aus der Tchibo Herbstkollektion ausgesucht.

 

Kritik an VW-Werbespot

Zuletzt hagelte es Kritik an der Sängerin, als sie für VW in verschiedenen Werbespots die Qualität der Fahrzeuge anpries. Dazu immer der Song „Ich will immer wieder dieses Fieber spür’n“ im Hintergrund. Die heimische Fangemeinde nahm dem Schlagerstar die Werbungen übel und ärgerte sich über die Amateurhaftigkeit der Sängerin in dem Spot.

Atemlos von Werbung zu Werbung

Nachdem Helene Fischer bei Musikpreisverleihungen wie dem Echo oder dem Bambi regelrecht abräumte, hechtet die 30-Jährige nun atemlos von Werbung zu Werbung. Die Sängerin dürfte damit wohl keine finanziellen Engpässe kennen.

(SALZBURG24)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- "Dinner in the Sky": Speisen ü... +++ - Immer mehr Salzburger nutzen S... +++ - Wochenende bringt Abkühlung un... +++ - Beschlägeproduzent Maco komple... +++ - Starker Rückreiseverkehr in Sa... +++ - Despacito oder „Des passt mir ... +++ - A10: Lkw verliert Auflieger be... +++ - Immobilien: Mehr Verkäufe und ... +++ - Rauferei auf der A10 in Wals-S... +++ - Pinzgauer Lkw-Lenker bei Crash... +++ - Treibt Wilderer in Saalfelden ... +++ - Herrmann zieht Bilanz der Kont... +++ - Saalfelden: 25-Jähriger mit Ba... +++ - NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++ - Salzburg-Stadt: Fußgängerin au... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen