Wespen attackierten in Tirol Schülergruppe aus Niederlande

Akt.:
Achtung, Wespen!
Achtung, Wespen! - © APA (dpa/Symbolbild)
Ein Wespenschwarm hat am Samstag am Emberg im Gemeindegebiet von Kaltenbach in Tirol eine 44-köpfige Schülergruppe aus den Niederlanden attackiert. 14 der Jugendlichen wurden dabei mehrfach gestochen und mussten von drei Notärzten sowie Kräften des Roten Kreuz versorgt werden, berichtete die Polizei.

Die Schüler im Alter zwischen 16 und 18 Jahren waren gemeinsam mit einem Lehrer gegen 17.00 Uhr nach dem Ausflug am Emberg wieder Richtung Tal unterwegs, als sie im Bereich Innerer Emberg attackiert wurden. Laut Angaben des Roten Kreuz dürfte es bei den Jugendlichen zu keinen allergischen Reaktionen oder schwerwiegenden Auswirkungen gekommen sein.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 42. Rupertikirtag: Traditionel... +++ - Konkursverfahren: Zwei Lürzer-... +++ - Task Force gegen Menschenhande... +++ - Dienten zählt zu Europas schön... +++ - Königssee: Mann nach 40-Meter-... +++ - Asylwerber in Salzburg: Großte... +++ - Wasserrettung: Neue Ortsstelle... +++ - Nach Attacke auf Busfahrer in ... +++ - "Salzburg freiwillig rauchfrei... +++ - Chinesen machen verstärkt Urla... +++ - 43-Jähriger wegen versuchten M... +++ - VGT demonstriert vor Regierung... +++ - Krimmler Ache wird gebändigt: ... +++ - Künftig keine Gratis-Zahnspang... +++ - Modellprojekt in Gneis: Knapp ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen