West Wien behauptete mit Derbysieg HLA-Führung

Akt.:
Die Wiener bleiben an der Tabellenspitze
Die Wiener bleiben an der Tabellenspitze
West Wien hat am Samstag in der 8. Runde der Handball-Liga-Austria (HLA) das Derby gegen die Fivers WAT Margareten 30:28 gewonnen und damit die Tabellenführung behauptet. Die Gäste erwischten zwar den besseren Start und lagen bis zur 45. Minute stets voran, im Finish zog West Wien aber von 24:24 (51.) auf 28:24 (57.) davon und schaffte damit die Vorentscheidung.


Für die Fivers war es die erste Saisonniederlage. In der Tabelle führt West Wien einen Punkt vor Bregenz, das sich aufgrund des Europacup-Einsatzes bereits am Mittwoch in Leoben 34:29 durchgesetzt hatte.

Meister Hard gab sich beim 40:23-Kantersieg daheim gegen Aufsteiger St. Pölten keine Blöße, Krems musste sich zu Hause gegen Linz nach zwischenzeitlichem 21:24-Rückstand mit einem 26:26 zufriedengeben. Schwaz hatte beim 34:24-Heimerfolg gegen Schlusslicht Bärnbach/Köflach keine Probleme.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++ - Salzburg-Stadt: Fußgängerin au... +++ - Insolvenz von Air Berlin: AK S... +++ - Reiseverkehr: Ist das Schlimms... +++ - NR-Wahl: Salzburger ÖVP stellt... +++ - Polizei mit Porsche 911 auf Sa... +++ - Opa rettet siebenjährige Enkel... +++ - Sanierungsarbeiten am Pioniers... +++ - Krankenkassen erwarten für heu... +++ - Spektakuläres Aftermovie zur B... +++ - Kurzschluss in Solaranlage: Fe... +++ - L270: Motorradfahrer zwischen ... +++ - Bergsteiger stürzt am Watzmann... +++ - Puch: 33-Jähriger zerstört Bür... +++ - Verletzte bei Abstürzen mit Gl... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen