West Wien behauptete mit Derbysieg HLA-Führung

Akt.:
Die Wiener bleiben an der Tabellenspitze
Die Wiener bleiben an der Tabellenspitze
West Wien hat am Samstag in der 8. Runde der Handball-Liga-Austria (HLA) das Derby gegen die Fivers WAT Margareten 30:28 gewonnen und damit die Tabellenführung behauptet. Die Gäste erwischten zwar den besseren Start und lagen bis zur 45. Minute stets voran, im Finish zog West Wien aber von 24:24 (51.) auf 28:24 (57.) davon und schaffte damit die Vorentscheidung.


Für die Fivers war es die erste Saisonniederlage. In der Tabelle führt West Wien einen Punkt vor Bregenz, das sich aufgrund des Europacup-Einsatzes bereits am Mittwoch in Leoben 34:29 durchgesetzt hatte.

Meister Hard gab sich beim 40:23-Kantersieg daheim gegen Aufsteiger St. Pölten keine Blöße, Krems musste sich zu Hause gegen Linz nach zwischenzeitlichem 21:24-Rückstand mit einem 26:26 zufriedengeben. Schwaz hatte beim 34:24-Heimerfolg gegen Schlusslicht Bärnbach/Köflach keine Probleme.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 14-Jähriger bei Mopedunfall in... +++ - Arbeitsmarktservice Salzburg u... +++ - Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++ - A10: Ein Drittel mehr Verkehr ... +++ - Arbeitsunfall in Piesendorf: 2... +++ - Das sind die beliebtesten Eiss... +++ - Salzburg erfüllt Asyl-Quote z... +++ - Intelligente Ampeln sollen Ver... +++ - Salzburger bestellt Drogen-Coc... +++ - Neuer Experte für Katastrophen... +++ - Bayern startet mit flexiblen G... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen