West Wien behauptete mit Derbysieg HLA-Führung

Akt.:
Die Wiener bleiben an der Tabellenspitze
Die Wiener bleiben an der Tabellenspitze
West Wien hat am Samstag in der 8. Runde der Handball-Liga-Austria (HLA) das Derby gegen die Fivers WAT Margareten 30:28 gewonnen und damit die Tabellenführung behauptet. Die Gäste erwischten zwar den besseren Start und lagen bis zur 45. Minute stets voran, im Finish zog West Wien aber von 24:24 (51.) auf 28:24 (57.) davon und schaffte damit die Vorentscheidung.


Für die Fivers war es die erste Saisonniederlage. In der Tabelle führt West Wien einen Punkt vor Bregenz, das sich aufgrund des Europacup-Einsatzes bereits am Mittwoch in Leoben 34:29 durchgesetzt hatte.

Meister Hard gab sich beim 40:23-Kantersieg daheim gegen Aufsteiger St. Pölten keine Blöße, Krems musste sich zu Hause gegen Linz nach zwischenzeitlichem 21:24-Rückstand mit einem 26:26 zufriedengeben. Schwaz hatte beim 34:24-Heimerfolg gegen Schlusslicht Bärnbach/Köflach keine Probleme.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Oberndorfer Krankenhaus: Hofra... +++ - Wieder zahlreiche Einbrüche in... +++ - Opposition will Auskunft über ... +++ - Stadt Salzburg beschließt Reko... +++ - Niki-Pleite: Eurowings will Ni... +++ - Landtagswahl: Sepp Schellhorn ... +++ - Hochkönig: Lehrer verletzt nac... +++ - Wetter ab dem Wochenende wiede... +++ - Niki-Pleite: Acht Flugverbindu... +++ - Amazon & Co.: Neue Betrugsmasc... +++ - Swap-Prozess: Urteil liegt jet... +++ - Bischofshofen: 51-Jährige rett... +++ - Auffahrunfall mit vier Autos s... +++ - Harald Preuner nun offiziell B... +++ - Autoknacker treiben ihr Unwese... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen