Betrunkener attackiert Polizist mit Faustschlägen

Akt.:
Der Mann hat mit seiner Gegenwehr einen Polizisten verletzt. (Symbolbild)
Der Mann hat mit seiner Gegenwehr einen Polizisten verletzt. (Symbolbild) - © APA/BARBARA GINDL
Wegen Lärmbelästigung rückte die Polizei Salzburg am Donnerstag zum Verona Platz im Salzburger Stadtteil Itzling aus. Ein betrunkener Salzburger ließ sich von den Beamten aber nicht beruhigen und attackiert sie mit Fäustschlägen.

Der aggressive 56-Jährige wurde schließlich von der Polizei festgenommen. Ein Beamter ist dabei verletzt worden, er erlitt mehrere Abschürfungen. Der Mann wird deshalb wegen schwerer Körperverletzung und versuchtem Widerstand gegen die Staatsgewalt angezeigt. Anschließend wurde er in die Justizanstalt Puch/Urstein eingeliefert.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Stadt Salzburg steht wieder im... +++ - Land Salzburg novelliert Minde... +++ - Demo gegen neue Regierung in d... +++ - Tauwetter: Schlechte Chancen a... +++ - Koalition: Salzburger Grüne se... +++ - Zwei Salzburger Staatssekretär... +++ - Das war "Rave on Snow" in Saal... +++ - Liste Pilz tritt bei Landtagsw... +++ - Aggrelin: MMA-Kämpfe im Republ... +++ - Kokain für Sex: Schwere Vorwür... +++ - Großarl: Betrunkener Kellner s... +++ - Obertauern: Alkolenker im Bade... +++ - Winterliche Fahrverhältnisse: ... +++ - Auto brennt in Golling völlig ... +++ - "Rave on Snow" in Saalbach-Hin... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen