Wie euch die Stadt Salzburg zum Sporttreiben verführen will

Akt.:
Das Sporttestival bietet ein buntes Programm.
Das Sporttestival bietet ein buntes Programm. - © Stadt Salzburg / Mükisch
Seit mittlerweile einigen Wochen locken jeden Dienstag vielfältige Sportstationen in der Landeshauptstadt Jung und Alt an. Sport trifft Festival – wir haben uns mit dem Initiator Klemens Kronsteiner über das innovative Sporttestival unterhalten.




Ballsport, Akrobatik, Geschicklichkeit oder Hauptsache einfach mal wieder bewegen – das alles gehört zum Sporttestival. Von Ende Mai bis Anfang Juni haben die Organisatoren der Stadt Salzburg ihre Zelte am Bahnhofsvorplatz aufgeschlagen, nun macht der innovative Event für die kommenden Wochen Halt am Müllner Steg.

Worum es beim Sporttestival geht

Mit dem koordinierten und von Trainern begleitete Gratis-Sportangebot soll aufgezeigt werden, wie viel Kreativität und Vielseitigkeit Salzburgs Vereine auf die Bühne bringen können. Für Klemens Kronsteiner, Sportkoordinator der Stadt Salzburg, ist die Veranstaltungsreihe eine “tolle Ergänzung zum freien Sportangebot.” Es gehe darum, das Bewusstsein für den Sport zu stärken und die “Salzburger zur Bewegung zu verführen”, erklärt er im S24-Gespräch.

Riesige Möglichkeiten in Salzburg

Die bunten Sportstationen gleich neben dem frisch sanierten Radweg entlang der Salzach sorgten am Müllner Steg bereits am vergangenen Dienstag für neugierige Blicke und überraschte Gesichter. “Das ist total spannend und genau das, was wir wollen”, freut sich Kronsteiner. “Die Passanten bleiben stehen und probieren Neues aus.” Für jeden sei etwas dabei – von einfach bis schwer, altbekannt bis neu und innovativ. Am heutigen Dienstag steigt als besonderes Schmankerl ein spezielles Kampfsport-Zirkeltraining im Calisthenics Park.

Highlights am Müller Steg sind das Klettertraining der Boulderbar, Genusspaddeln auf der Salzach und ein Karate-Überraschungstraining mit Weltmeisterin Alisa Buchinger.

So geht es im Sommer weiter

Im August wandert das Salzburger Sporttestival in Richtung Unipark und Sportzentrum Mitte, wo sich dann alles um den Ball drehen wird. Die Veranstaltungsreihe läuft noch bis Ende September in der Landeshauptstadt und findet jeden Dienstag von 18 bis 19.30 Uhr mit unterschiedlichem Programm statt.

Bei passablem Wetter findet das Sporttestival jeden Dienstagnachmittag statt. /Stadt Salzburg / Mükisch Bei passablem Wetter findet das Sporttestival jeden Dienstagnachmittag statt. /Stadt Salzburg / Mükisch ©

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Hunderte Teilnehmer bei "Marsc... +++ - Kurz will EU-Beschluss für Fro... +++ - Kern will europaweiter Spitzen... +++ - Immer mehr Salzburger spenden ... +++ - Umwelteinsatz an der Saalach +++ - Kampfjet stürzt am Hohen Göll ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Diese P... +++ - Klospülung angebohrt: Großer W... +++ - Flüchtlingsquartier in Salzbur... +++ - Wanderer flüchten vor "Bären" ... +++ - Kritik an EU-Ratspräsidentscha... +++ - Lukas Rößlhuber als neuer Salz... +++ - 23-Jähriger soll Mädchen im Fl... +++ - Katzenbaby auf Autobahn-Rastst... +++ - Forscher entdecken neue Riesen... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen