Wie kann man E-Autos für Salzburger attraktiver machen?

Akt.:
11Kommentare
Ist Elektromobilität die Zukunft?
Ist Elektromobilität die Zukunft? - © MENAHEM KAHANA/AFP
Elektromobilität wird auch in Salzburg ein immer größeres Thema. Kürzlich wurde im Bundesland die weltweit erste freie Solarroute eröffnet. Was braucht es eurer Meinung nach, um E-Autos weiter zu forcieren? Wir fragen euch im Meinungscheck.

An die 500 Kilometer deckt das Netz des solaren E-Mobilitätskonzepts bereits ab. Zahlreiche Schnittstellen in Osttirol, Bayern, Tirol, Oberösterreich und Kärnten sollen in naher Zukunft geschaffen werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 14-Jähriger bei Mopedunfall in... +++ - Arbeitsmarktservice Salzburg u... +++ - Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++ - A10: Ein Drittel mehr Verkehr ... +++ - Arbeitsunfall in Piesendorf: 2... +++ - Das sind die beliebtesten Eiss... +++ - Salzburg erfüllt Asyl-Quote z... +++ - Intelligente Ampeln sollen Ver... +++ - Salzburger bestellt Drogen-Coc... +++ - Neuer Experte für Katastrophen... +++ - Bayern startet mit flexiblen G... +++
11Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel