Wieder Einbrüche im Bundesland Salzburg

6Kommentare
Im Flachgau, Pinzgau und der Stadt Salzburg konnten Einbrecher Beute machen (Symbolbox).
Im Flachgau, Pinzgau und der Stadt Salzburg konnten Einbrecher Beute machen (Symbolbox). - © Bilderbox
Zu Einbrüchen kam es in den vergangenen Tagen wieder in der Stadt Salzburg, in Grödig (Flachgau) und in Saalfelden (Pinzgau). Die Täter konnten bei ihren Einbrüchen auch Beute machen.

Schon zu Beginn der Woche konnten Einbrecher in der Stadt Salzburg zwei versperrte Fahrräder aus einem Fahrradkeller in der Stadt Salzburg entwenden, wie die Polizei mitteilte. Auch in Grödig war eine Diebestour erfolgreich. Unbekannte Täter haben zwei Heizgeräte und einen Warmluftschlauch gestohlen. Die Heizgeräte waren im Bereich eines Zeltes aufgestellt.

Schmuck in Saalfelden gestohlen

Am Mittwoch brachen unbekannte Täter in eine Wohnung in Saalfelden ein, sie durchsuchten die Räumlichkeiten und konnten mehrere Schmuckstücke erbeuten.

 

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- So könnt ihr in Salzburg günst... +++ - Flachgauer Polizisten wegen Am... +++ - Neuer Radweg in Köstendorf sol... +++ - Die Sommerzeit endet am kommen... +++ - Wintereinbruch in Salzburg: ÖA... +++ - Einbrecher treiben Unwesen in ... +++ - Verhüllungsverbot: Halloween f... +++ - Neuer Hochwasserschutz in Hütt... +++ - Streit in Flachgauer Bäckerei ... +++ - Paket mit Schmuckkollektion au... +++ - E-Auto-Ladestationen: Förderun... +++ - Transporter kippt in der Stadt... +++ - Bettelverbot: Stadt Salzburg b... +++ - Pendler in Salzburg: Mayr vers... +++ - Salzburgerin ist neue Generald... +++
6Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel