Winterchallenge: Winterjacken für Obdachlose in Salzburg

Akt.:
2Kommentare
Die Winterjacken sollen an belebten Plätzen, mit einer netten Botschaft versehen, aufgehängt werden (Symbolbild).
Die Winterjacken sollen an belebten Plätzen, mit einer netten Botschaft versehen, aufgehängt werden (Symbolbild). - © Bilderbox
“Du bist nicht allein, diese Jacke soll unsere Umarmung sein”: Unter diesem Motto werden nach Graz und Wien nun auch in Salzburg Winterjacken für Bedürftige gespendet und an belebten Plätzen aufgehängt.

Eine Gruppe Studierender hat am Dienstag nach einer Spendensammlung Winterkleidung im öffentlichen Raum in Wien aufgehängt. Viele Jacken wurden in der Nacht “gepflückt”, nun will der Verein “Vielfalt in Aktion” die Kleiderspendenaktion auch nach Salzburg holen.

Winterchallenge: Wärme für Obdachlose

“In der Winterzeit wollen wir ein bisschen Wärme spenden. Jeder und jede kann mitmachen. Einfach eine Winterjacke, die man hergeben will, an einem belebten Platz gemeinsam mit einer freundlichen Nachricht aufhängen. Die Leute, die es brauchen, können sich dann selbst bedienen”, heißt es dazu auf der Facebook-Seite des Vereins.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das Abenteuer kann beginnen! M... +++ - Aggressiver 52-Jähriger geht a... +++ - Europäischer Radgipfel tagt ab... +++ - Heinz Nußbaumer (75) im Sonnta... +++ - Ruperti-Stadtfest in Neumarkt +++ - Dorfstraßenfest in Bergheim +++ - Brutale Attacke auf Busfahrer ... +++ - Heute um 3.54 Uhr begann der H... +++ - Lkw verliert literweise Treibs... +++ - Salzburger Erzbischof Lackner ... +++ - Windspitzen bis zu 120 km/h: S... +++ - Drei Radfahrer bei Unfällen in... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizis... +++ - Auffahrunfall mit mehreren Aut... +++ - Räuber beißt Opfer in Salzburg... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel