WM-Eröffnung: Robbie Williams zeigt Mittelfinger

Akt.:
Robbie Williams Mittelfinger sorgte für Aufregung.
Robbie Williams Mittelfinger sorgte für Aufregung. - © Associated Press
Bereits bei der Eröffnung der Weltmeisterschaft in Moskau ereignete sich der erstes kleine Skandal des Turniers. Robbie Williams gab zuerst seine größten Hits zum Besten, dann sorgte er mit einer Geste für Aufregung: Williams streckte gut sichtbar seinen Mittelfinger in die Kamera.

Mit einem Medley sorgte der britische Musiker zuvor für Begeisterung und Stimmung. Zum Ende seines Auftritts ließ er sich zu der skandalösen Geste hinreißen und zeigte den Zuschauern den Mittelfinger. Ausgerechnet bei der Songzeile “I did this for free”. Williams musste vor der WM viel Kritik in Großbritannien für seinen bevorstehenden Auftritt einstecken.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Baulehre wird reformiert: Lehr... +++ - Vierjähriger spendet Knödel an... +++ - Gemeinderatswahl: Preuner und ... +++ - Hundehaltung: Tierärztekammer ... +++ - Bissattacke auf Polizisten in ... +++ - Auto fängt in Salzburg-Morzg F... +++ - Bluttat in Zell am See: Keine ... +++ - Tief Siglinde bringt Sturm mit... +++ - Carsharing am Bahnhof Bischofs... +++ - Radiologische Praxis in Zell a... +++ - Gebrüder Weiss baut Niederlass... +++ - Teilfreispruch für Graffiti-Sp... +++ - Ein Schwerverletzter bei Trakt... +++ - Betrug bei Thermenprojekt: Ges... +++ - Gläsernes Pausenfoyer für Moza... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen