WM-Eröffnung: Robbie Williams zeigt Mittelfinger

Akt.:
Robbie Williams Mittelfinger sorgte für Aufregung.
Robbie Williams Mittelfinger sorgte für Aufregung. - © Associated Press
Bereits bei der Eröffnung der Weltmeisterschaft in Moskau ereignete sich der erstes kleine Skandal des Turniers. Robbie Williams gab zuerst seine größten Hits zum Besten, dann sorgte er mit einer Geste für Aufregung: Williams streckte gut sichtbar seinen Mittelfinger in die Kamera.

Mit einem Medley sorgte der britische Musiker zuvor für Begeisterung und Stimmung. Zum Ende seines Auftritts ließ er sich zu der skandalösen Geste hinreißen und zeigte den Zuschauern den Mittelfinger. Ausgerechnet bei der Songzeile “I did this for free”. Williams musste vor der WM viel Kritik in Großbritannien für seinen bevorstehenden Auftritt einstecken.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- FCG warnt vor Arbeitszeit und ... +++ - So packt ihr euren Festivalruc... +++ - Einigung auf Gratis-Mundhygien... +++ - Land Salzburg warnt mit Schock... +++ - Neues Gesetz sorgt für Verunsi... +++ - Salzburger Krankenkasse kontro... +++ - Nur wenige Insektengiftallergi... +++ - Tipps für's Autofahren bei Hit... +++ - Hohes Unfallrisiko im Urlaub +++ - LHStv. Heinrich Schellhorn LIV... +++ - Bauarbeiten für Kreisverkehr i... +++ - Fall Roland K.: Urteil im Proz... +++ - Salzburger Forscher arbeiten a... +++ - Konsumentenberatung der AK Sal... +++ - Historische Bücher aus Salzbur... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen