WOW-Fashion-Show 2009: Die Herbst- und Winterlooks der Salzburger Altstadt

Akt.:
WOW-Fashion-Show 2009: Die Herbst- und Winterlooks der Salzburger Altstadt
Salzburg-Stadt – Heiße Schnitte, edle Materialien und coole Groves – das war die WOW-Fashion-Show im Salzburger Republic. Am Mittwochabend zeigte die Salzburger Altstadt was sie in Sachen Herbst- und Winter-Mode in der aktuellen Saison zu bieten hat: Das Comeback der Leggins und schmale Silhouetten.

“Modisch auffallen, aber bitte mit Stil” - das wollen wohl viele Salzburgerinnen und einige Salzburger. Diese Zielgruppe spricht WOW-Eventlady Andrea Kriechhammer mit ihrer alljährlichen Fashion Show an, die am Mittwochabend bereits zum 5. Mal im Salzburger Republic begeisterte. Wie in den Vorjahren lieferte die knapp zwei Stunden lange Modenschau einen Überblick über die aktuelle Herbst- Winter-Mode in den Läden der Salzburger Altstadt. Am Laufsteg zu sehen waren Trendteile von Trachten Forstenlechner, Avantgarde by danuta niestroj, Ellie Fashion, Corseterie, Hämmerle, Jones, Claudia Reichenberger, Tanja Gündling & Tanja Gündling Junior. Accessoires wurden von Juwelier Schneider, Optik Auner, Frey-Wille, Bagatt und Medion crystallized by Swarovski zur Verfügung gestellt.

Von Sturmayr-Coiffeuren gestylt brachten die Models die derzeit angesagtesten Looks mit einer heißen Bühnenshow unters Volk, wodurch vor allem etliche Frauen im ohnehin schon äußerst warmen Saal noch mehr ins Schwitzen kamen. Um die Mode besser zur Geltung zu bringen und weil es sich ja um ein Event der “World-of-Women” handelte, zogen die männlichen Models fast durchwegs mit nacktem Oberkörper zur Modepräsentation aus. Ob sich hinterher noch jemand an die ultracoolen Schihelme von Optik Auner erinnern konnte, ist allerdings nicht bekannt.

Hängen blieben die Blicke der Salzburg24-Redaktion auch bei den ultracoolen Used-Optiken von Tanja Gündling, frechen Karo-Dirndl von Trachten Forstenlechner und den ausgefallenen Schmuckstücken von Juwelier Schneider und Frey Wille. Die Models präsentierten mit tollen Choreographien zu Songs von La Roux bis Michael Jackson glamouröse Looks, die ganz ohne Glitzer auskamen. In Sachen Farbe war die Sache schnell klar, wohin die diesjährige Herbstreise geht: Grau in allen seinen Facetten von Schlamm bis Anthrazit dominiert auch diese Saison. Modische Farbhits sind alle Grün- und Blautöne von Moosgrün bis hin zu Royalblau, knallige Farbtupfer bilden Rot und Pink, was bleibt ist Lila.

Als Trendteil der Saison fielen vor allem die wunderbar wandelbaren Leggins auf. Weiße Söckchen und Ballerinas waren mal: Mit hohem Schuhwerk und kurzen Kleidchen oder schmalen Shirts kombiniert schaffen die strumpfähnlichen Hosen tolle Proportionen. Im mutigen Farb und Material-mix, etwa in Leder, retten sie Frauen durch die kalten Tage mit dicken Dauenjacken, die zwar wärmen aber auch etwas mehr Fülle vorgeben.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Thalgau: Fahrzeugbrand auf A1 ... +++ - Zimmerbrand in Saalfelden ford... +++ - "88" als Wunschkennzeichen: Wi... +++ - "Schwarze Nacht": Salzburger Ö... +++ - Aktion Hermes: Schwerpunktkont... +++ - Lawinengefahr in Salzburg blei... +++ - Salzburger Politologe Reinhard... +++ - Nach Überfall auf Wettlokal be... +++ - Mordverdächtiger Soldat aus Sa... +++ - Angeblicher sexueller Missbrau... +++ - 2017 erstmals über drei Millio... +++ - Jugendbande in Salzburg wegen ... +++ - "da.stinkts.net": Internetseit... +++ - Lawinengefahr: "Angespannter 3... +++ - Vignettenpflicht für freiwilli... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen