X-Bowl: Salzburg wird erneut zum Mekka der Motocross-Szene

Spektakuläre Motocross-Sprünge werden in der X-Bowl-Arena geboten.
Spektakuläre Motocross-Sprünge werden in der X-Bowl-Arena geboten. - © SALZBURG24/Kirchmaier
Die X-Bowl-Arena wird am Samstag zum zweiten Mal das Mekka der Motocross-Szene. Den Motorsportfans wird am Donnertag mit einem Open-Air-Konzert von Sarah Connor eingeheizt. Das Rennen findet am Samstag in Stegenwald (Pongau) statt. Die internationale Motocross-Elite weckt in Salzburg die Action-Sportart nach jahrzehntelangem Dornröschenschlaf wieder auf. 




Aus dem Single Event, dem Motocross-Race, wurde das “Where Eagles Dare Event Weekend”. Ein Live-Konzert von Sarah Connor, am 25. Mai (ab 20.30 Uhr) trifft auf die pure Motocross-Action am 27. Mai.

Sarah Connor heizt die X-Bowl-Arena ein

“Wir wollten unser Motocross-Event mit einem Konzert bereichern, das eine eher konträre Zielgruppe anspricht und vielleicht auch diese für den Motocross Sport begeistern. Vor allem aber ist Sarah Connor eine tolle Künstlerin und wir haben ein so beeindruckendes Open-Air-Areal in Mitten der Alpen”, erklärte Veranstalter Moritz Unterkofler im SALZBURG24-Gespräch. Bereits im vergangenen Jahr lockte das Motocross-Spektakel über 1.000 Zuseher in die einzig weltmeisterschaftstaugliche Strecke Österreichs nach Stegenwald.

Ziel: Highlight der europäischen Motorsport-Elite

Statt 40 Fahrern kämpfen dieses Jahr bereits 48 Fahrer um den Sieg und das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. Auch ein neuer Rennmodus wurde kreiert, der das Motocross-Rennen für die Zuseher noch spektakulärer gestaltet und Europas Motocross-Elite über mehrere Runden herausfordert. “Wir haben noch viel vor und werden uns in den nächsten Jahren als das Highlight der europäischen Motocross-Events etablieren”, gab Unterkofler die Marschrichtung aus. Das Motocross-Rennen mit dem Motto „Where Eagles Dare“ – dort wo sich Adler messen, basiert auf der Einzigartigkeit der Location im Zentrum der Alpen, einem spektakulären Rennmodus und der europäischen Elite der Motocross-Fahrer. Unter anderem mit dabei: Der südafrikanische MX-Pro Jason Moriarty, der mehrfache MX-Staatsmeister Manuel Obermair, der tschechische Motocross Star Vaclav Kovar, Ossi Reisinger, Alex Banzirsch, Günter Schmidinger, Patrick Schrattenecker und viele mehr.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schwerer Unfall auf Sommerrode... +++ - Arbeitsgespräch der deutschspr... +++ - Zum dritten Mal im Juli: Banko... +++ - Dritter Salzburger Finanzskand... +++ - Zwei Verletzte bei Crash in El... +++ - Salzburg teuerste Großstadt Ös... +++ - Triebenbachstraße in Stadt Sal... +++ - Dritter Salzburger Finanzskand... +++ - Kuriose Fundstücke aus dem Sal... +++ - Raftingausflug auf Berchtesgad... +++ - Salzburger Tierrettung bekommt... +++ - Einzigartiges Integrations-Pro... +++ - Tödlicher Absturz auf Baustell... +++ - Immer mehr Lkw auf Salzburgs A... +++ - Fünf Prozent mehr Beschäftigte... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen