Zahmer Rabe von Vincent Rave im Waldviertel verschwunden

1Kommentar
Im Waldviertel wird ein aus TV-Auftritten bekannter Kolkrabe vermisst: Das zahme Tier dürfte am Mittwoch aus einer Voliere bei einem Haus in Unserfrau (Bezirk Gmünd) gestohlen worden sein, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Beim Besitzer handelt es sich laut “NÖN” um den als Vincent Raven bekannten Magier, der u.a. in diversen Fernsehshows aufgetreten ist.

Für die Wiederbeschaffung des Tiers, das für den Besitzer von unbezahlbarem Wert ist, sei eine Belohnung ausgesetzt. Der schwarze und rund 27 Jahre alte Kolkrabe “spricht und flucht”, ist abgerichtet und hört auf den Namen Corax, hieß es in dem Bericht. Außerdem habe das Tier Lederbänder und eine Beringung an den Beinen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- VGT-Obmann Balluch wegen Hassp... +++ - Polizei forscht Grödiger als v... +++ - Das war das Burning Animal 201... +++ - Rudolfskai: Gruppenschlägerei ... +++ - Altstadt: Männer versuchen in ... +++ - Das war der Freitag am 41. Rup... +++ - Zell am See: 31-Jähriger dräng... +++ - Hagenauerplatz: 17-Jähriger vo... +++ - Bruck: Alkolenker zerlegt Auto... +++ - Medienpräsenz: Schaden mischt ... +++ - Lawinengefahr: Bergrettung Sal... +++ - Palfinger will das "Internet o... +++ - Andi Knoll packt in Golling al... +++ - NR-Wahl: FLÖ warnt vor massive... +++ - Sexuelle Belästigung und Gewal... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel