Zahmer Rabe von Vincent Rave im Waldviertel verschwunden

1Kommentar
Im Waldviertel wird ein aus TV-Auftritten bekannter Kolkrabe vermisst: Das zahme Tier dürfte am Mittwoch aus einer Voliere bei einem Haus in Unserfrau (Bezirk Gmünd) gestohlen worden sein, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Beim Besitzer handelt es sich laut “NÖN” um den als Vincent Raven bekannten Magier, der u.a. in diversen Fernsehshows aufgetreten ist.

Für die Wiederbeschaffung des Tiers, das für den Besitzer von unbezahlbarem Wert ist, sei eine Belohnung ausgesetzt. Der schwarze und rund 27 Jahre alte Kolkrabe “spricht und flucht”, ist abgerichtet und hört auf den Namen Corax, hieß es in dem Bericht. Außerdem habe das Tier Lederbänder und eine Beringung an den Beinen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Frei Fahrt am Großglockner: "D... +++ - Salzburger Landtagswahl: Umstr... +++ - Sozialversicherung: Krankenkas... +++ - Blütenstaub kann dem Auto orde... +++ - Schwere Zugunfälle in Salzburg... +++ - Frühstücken für den guten Zwec... +++ - Berufsfeuerwehr Salzburg rückt... +++ - Experte: Nicht Rösslers Politi... +++ - Mordprozess im Fall Roland K.:... +++ - Kein Schokoladenkorb: WhatsApp... +++ - Wohnungskauf lohnt sich in der... +++ - Ganzjahresreifen statt Reifenw... +++ - Firmennachbar verhindert Großb... +++ - Schwerer Arbeitsunfall in Druc... +++ - Nach Landtagswahl in Salzburg:... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel