Zehnjähriger tötete in USA Großmutter mit Gehstock

Akt.:
Der Zehnjährige erschlug seine Großmutter mit dem Gehstock.
Der Zehnjährige erschlug seine Großmutter mit dem Gehstock. - © dpa/Oliver Berg
Ein Zehnjähriger aus den USA hat seine Großmutter mit einem Gehstock so heftig gewürgt und geschlagen, dass die 90 Jahre alte Frau ums Leben kam. In seinem Geständnis gab er am Dienstag an, seine Oma habe ihn angeschrien, als er ihr Zimmer betrat.

Aus Wut habe er den Stock dann gegen ihren Hals gedrückt und mehrmals auf sie eingeschlagen.

Opa findet seine Frau tot im Bett

Das teilte die zuständige Staatsanwaltschaft im Bundesstaat Pennsylvania mit. Der Großvater fand seine Frau nach der Tat vom vergangenen Samstag leblos in ihrem Bett.

Bub als Erwachsener angeklagt

Der Bursch, der nach Aussage seiner Mutter bereits zuvor gewalttätig war, wird vorerst wie ein Erwachsener angeklagt, da Mordtaten explizit vom Jugendstrafrecht ausgenommen sind. Seine Verteidiger können sich aber noch um eine Anklage nach Jugendstrafrecht und damit um ein milderes Strafmaß bemühen. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Sterneckstraße: Motorradfahrer... +++ - Regeln: Das müsst ihr beim Sam... +++ - St. Gilgen: Mann stirbt nach A... +++ - Bergheimer Modelleisenbahn Gru... +++ - Mobilfunkbetreiber warnen vor ... +++ - Nach Lkw-Unfall auf A10: Urste... +++ - NR-Wahl: Peter Pilz überlegt K... +++ - Mutmaßlicher Mord in Mattsee: ... +++ - Streit um Domain: Hervis siche... +++ - Salzburg bereitet sich auf Bes... +++ - Von Chruschtschow bis Macron: ... +++ - Taxham: Unbekannter bedroht Bu... +++ - NR-Wahl: Schnell-Partei tritt ... +++ - Schwerer Radunfall auf Großglo... +++ - Streit an der Sommerrodelbahn ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen