Salzburger verfolgen und fassen Dieb

Akt.:
9Kommentare
Weil es mit dem Einbruch nichts wurde, versuchte der Flachgauer eine Winkelschleifanlage zu stehlen.
Weil es mit dem Einbruch nichts wurde, versuchte der Flachgauer eine Winkelschleifanlage zu stehlen. - © APA/HERBERT PFARRHOFER
Am Donnerstagabend verständigten zwei Zeugen die Polizei in der Stadt Salzburg. Sie hatten im Salzburger Stadtteil Leopoldskron einen Mann gesehen, der in mehrere Gärten einstieg und versuchte, die Wohnungstüren zu öffnen. Von der Ladefläche eines Autos stahl er schließlich eine Winkelschleifanlage. Die Zeugen nahmen die Verfolgung auf.

Der 58-jährige Salzburger und seine Lebensgefährtin hielten den Täter an, die Polizei nahmen ihn schließlich fest. Der 58-Jährige verletzte sich bei der Verfolgung unbestimmten Grades am Fuß. Bei dem Täter handelt es sich um einen 26-jährigen Flachgauer, berichtet die Polizei Salzburg in einer Aussendung am Freitag.

Er wurde in das Polizeianhaltezentrum gebracht. An den Häusern entstand kein Schaden, die gestohlene Winkelschleifanlage konnte dem Eigentümer wieder zurückgegeben werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++ - Bettler nimmt 86-Jährige in Sa... +++ - Studiengebühren: Wer derzeit z... +++ - Pistenraupe kracht in Obertaue... +++ - Uttendorf: Pkw landet nach Übe... +++ - St. Michael: Crash fordert zwe... +++ - Palfinger: Gewinnwarnung bei v... +++ - Oberndorfer Krankenhaus: Hofra... +++
9Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel