Zwei Dutzend VSV-Starter und ihre große Hoffnung

Von Thomas Knobel
Akt.:
0Kommentare
Die Oberländerin Katharina Liensberger wird bei der ÖM in Oberösterreich am Start sein. Die Oberländerin Katharina Liensberger wird bei der ÖM in Oberösterreich am Start sein. - © VOL.AT/Vsv
Schwarzach. Nach den landesweiten Nachwuchs-Titelkämpfen haben die Verantwortlichen des VSV einen vorläufigen 22 umfassenden Kader für die österreichischen Meisterschaften in Oberösterreich bekannt gegeben.

Die noch zwei ausstehenden Plätze werden beim nächsten VSV-Rennen in Reuthe fixiert.
Vor den österreichischen Titelkämpfen in Oberösterreich (1. bis 3. März) gibt es für die 24 nominierten VSV-LäuferInnen noch Trainingseinheiten in Laterns und Schuttannen.

Vorarlbergs Teilnehmer für die ÖSV Alpin Ski Nachwuchsmeisterschaften in Hochficht (OÖ)

Schüler 1: Michelle Niederwieser (Buch), Sophia Maier (Schruns), Laura Marte (Zwischenwasser), Matthias Bertsch (Ludesch), Thomas Nesensohn (Laterns), Franz Samuel (Übersaxen)

Schüler 2: Katharina Ratz (Bezau), Vanessa Nußbaumer (Sibratsgfäll), Laura Langenfelder (Lech), Philipp Stockhammer (Bartholomäberg), Thomas Dorner (Andelsbuch), Stefan Schneider (Vandans)

Schüler 3: Nadine Taudes (Bürs), Katharina Liensberger (Göfis/Rankweil), Franziska Held (Fellengatter), Sophia Busch (Dornbirn), Santina Cavada (Bürs), Pascal Flöry (Schruns), Felix Tschohl (Tschagguns), Lukas Berthold (Rankweil), Michael Lingg (Braz), Luca Beran (Altach)



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen