Zwei Kinder verletzten sich in OÖ bei Sprung aus dem Fenster

Akt.:
1Kommentar
Zwei Kinder sind am Samstagnachmittag aus einem Fenster im ersten Stock eines Gasthauses in Vorchdorf (Bez. Gmunden) gesprungen. Dabei wurden das fünfjährige Mädchen und der siebenjährige Bub verletzt. Das Mädchen wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik im bayrischen Altötting geflogen. Den Buben brachte die Rettung ins Klinikum Wels.

Die Kinder aus Deutschland waren zu Besuch bei einer Hochzeit in dem Gasthaus in Vorchdorf. Der Bub und das Mädchen schlossen sich unabsichtlich in ein Zimmer im ersten Stock ein. Sie konnten die Tür nicht mehr öffnen und wählten deshalb offenbar das Fenster, um aus dem Zimmer zu gelangen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bruck: Alkolenker zerlegt Auto... +++ - Medienpräsenz: Schaden mischt ... +++ - Lawinengefahr: Bergrettung Sal... +++ - Palfinger will das "Internet o... +++ - Andi Knoll packt in Golling al... +++ - NR-Wahl: FLÖ warnt vor massive... +++ - Sexuelle Belästigung und Gewal... +++ - Mönchsberggarage: Medienberich... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg m... +++ - Mega-Obus erobert die Stadt Sa... +++ - Auto durchbricht Asfinag-Kontr... +++ - 41. Rupertikirtag: Das sind Di... +++ - Dreister Betrug mit Wertbons i... +++ - Durchwachsene Freibadsaison 20... +++ - Unbekannter schlägt Schüler in... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel