Zwei Schwerstverletzte bei Kollision in Kärnten

Akt.:
Ein 61 Jahre alter Autofahrer hat am Freitagabend beim Abbiegen auf der Lavamünder Straße in Lavamünd (Bezirk Wolfsberg) ein entgegenkommendes Motorrad übersehen. Dessen Lenker, ein 61-jähriger Selbstständiger, konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal gegen das Auto. Er und seine Beifahrerin erlitten schwerste Verletzungen und wurden ins Spital geflogen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Kaminbrand in altem Bauernhaus... +++ - Gutes Zeugnis für Salzburgs He... +++ - Für einen fairen und sauberen ... +++ - Nach Raubüberfall auf Wettbüro... +++ - Patientenverfügung: Das sind d... +++ - Zehnjährige Stieftochter missb... +++ - Psychisch kranke Eltern: Theat... +++ - Salzburgs Schüler zweitbeste i... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg k... +++ - Viel Grün: So stellen sich Sch... +++ - Moscheen: Rückzugsorte oder Pa... +++ - Rauchverbot könnte 1.500 Spita... +++ - Mann bei Skitour am Zwölferhor... +++ - Pinzgauer Lokalbahn: Triebwage... +++ - Pkw steht in Eugendorf in Flam... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen