Zwei Schwerstverletzte bei Kollision in Kärnten

Akt.:
Ein 61 Jahre alter Autofahrer hat am Freitagabend beim Abbiegen auf der Lavamünder Straße in Lavamünd (Bezirk Wolfsberg) ein entgegenkommendes Motorrad übersehen. Dessen Lenker, ein 61-jähriger Selbstständiger, konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal gegen das Auto. Er und seine Beifahrerin erlitten schwerste Verletzungen und wurden ins Spital geflogen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Oberndorf: Gescheiterte Diebe ... +++ - Beliebteste Therme Österreichs... +++ - Kuhstall geht ans schnelle Net... +++ - Vier Landeswahlen: 2018 wird d... +++ - Muli stürzt in Großarl ab: Unf... +++ - Endgültiges Nationalratswahl-E... +++ - Das bietet das Winterfest in d... +++ - Ski amade: Tageskarten werden ... +++ - Bad Gastein: Polizei fasst Tee... +++ - Sexuelle Übergriffe am Arbeits... +++ - Neue Kehrmaschine für Salzburg... +++ - Transportaufkommen auf österre... +++ - Kaltfront bringt Abkühlung nac... +++ - Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Pkw schleudert in Böschu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen