Zwei Schwerstverletzte bei Kollision in Kärnten

Akt.:
Ein 61 Jahre alter Autofahrer hat am Freitagabend beim Abbiegen auf der Lavamünder Straße in Lavamünd (Bezirk Wolfsberg) ein entgegenkommendes Motorrad übersehen. Dessen Lenker, ein 61-jähriger Selbstständiger, konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal gegen das Auto. Er und seine Beifahrerin erlitten schwerste Verletzungen und wurden ins Spital geflogen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 45 Millionen Euro offen: Salzb... +++ - Mondfinsternis und beste Marss... +++ - Autofahrer kracht gegen neue P... +++ - Sepp Schellhorn löst Wahlkampf... +++ - "Tradition mit Twist": Das sin... +++ - Forstarbeiter in Leogang Finge... +++ - Kollision auf L212 bei St. Mic... +++ - Mammut schwebt über Salzburgs ... +++ - Siebenjähriger in Fusch von Au... +++ - Sporttestival mit Karate-Ass A... +++ - Kerze offenbar Auslöser für Bo... +++ - Welche Berufe Asylwerber in Sa... +++ - Bauarbeiten starten in Salzbur... +++ - Haustiere abgeben statt ausset... +++ - Anwalt stellt neuen Asylantrag... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen