Zwei Steirer bei Baumschnitt verletzt

Akt.:
Zwei Männer sind am Samstag in der Südsteiermark beim Fällen einer 15 Meter hohen Linde zum Teil schwer verletzt worden. Sie hatten ein Stahlseil an den Baum gebunden und schnitten dann den Stamm an, doch durch die Spannung fiel die Linde zu früh um. Ein 50-Jähriger, der sich gerade in etwa zehn Meter Höhe auf dem Baum befand, stürzte mit um. Einen 37-Jährigen traf es am Boden, so die Polizei.


Die Bauarbeiter wollten am Samstag kurz vor 9.00 Uhr die Linde am Grundstück des 37-Jährigen in St. Peter am Ottersbach zu Fall bringen. Der Plan war, sie in mehreren Teilen umzuschneiden. Daher befestigte der 50-jährige Bauarbeiter in einer Höhe von 11,5 Meter ein Stahlseil. Ein Kollege am Boden bediente eine Zugmaschine und spannte damit das Seil. Danach stieg der Mann wieder hinauf und schnitt bei etwa zehn Metern auf der einen Seite ein Fallkerb, auf der anderen Seite schnitt der den Stamm dann etwa ein Drittel ein.

Doch die Linde gab nicht an der geplanten Stelle nach, sondern fiel plötzlich als Ganzes um, noch ehe der 50-Jährige herunten war. Ihn erwischte es schwer, der 37-jährige Eigentümer kam leicht verletzt davon. Beide wurden in Krankenhäuser gebracht.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Pfefferspray-Attacke bei versu... +++ - Seekirchen: Mann mit über 100 ... +++ - Kandidaten für Nationalratswah... +++ - Niki braucht offenbar millione... +++ - Schwerer Motorradunfall auf B1... +++ - "Dinner in the Sky": Speisen ü... +++ - Immer mehr Salzburger nutzen S... +++ - Wochenende bringt Abkühlung un... +++ - Beschlägeproduzent Maco komple... +++ - Despacito oder „Des passt mir ... +++ - A10: Lkw verliert Auflieger be... +++ - Immobilien: Mehr Verkäufe und ... +++ - Rauferei auf der A10 in Wals-S... +++ - Pinzgauer Lkw-Lenker bei Crash... +++ - Treibt Wilderer in Saalfelden ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen