Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Wien-Penzing

Akt.:
Für zwei Menschen kam jede Hilfe zu spät
Für zwei Menschen kam jede Hilfe zu spät - © APA (Archiv/Webpic)
Ein Motorradfahrer und sein Mitfahrer sind Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Wien-Penzing ums Leben gekommen. Sie starben bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw, dessen Lenker alkoholisiert war, teilte die Polizei mit. Bei dem Unfall wurden auch zahlreiche parkende Fahrzeuge beschädigt.

Der alkoholisierte 34-Jährige war gegen 20.50 Uhr in der Cumberlandstraße stadtauswärts unterwegs. Der Motorradlenker – der in dieselbe Richtung fuhr – wollte in die Kaltenbäckgasse einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Thalgau: Fahrzeugbrand auf A1 ... +++ - Zimmerbrand in Saalfelden ford... +++ - "88" als Wunschkennzeichen: Wi... +++ - "Schwarze Nacht": Salzburger Ö... +++ - Aktion Hermes: Schwerpunktkont... +++ - Lawinengefahr in Salzburg blei... +++ - Salzburger Politologe Reinhard... +++ - Nach Überfall auf Wettlokal be... +++ - Mordverdächtiger Soldat aus Sa... +++ - Angeblicher sexueller Missbrau... +++ - 2017 erstmals über drei Millio... +++ - Jugendbande in Salzburg wegen ... +++ - "da.stinkts.net": Internetseit... +++ - Lawinengefahr: "Angespannter 3... +++ - Vignettenpflicht für freiwilli... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen