Flachgau: Mehrere Unfälle auf Grund von Straßenglätte

Akt.:
Flachgau: Mehrere Unfälle auf Grund von Straßenglätte
Wegen der widrigen Straßenverhältnisse kam es Dienstagnachmittag zu etlichen Verkehrsunfälle im Salzburger Flachgau.  Megastaus waren die Folge. Auf der L101  kam es zu mehreren Unfällen zwischen Obertrum und Elixhausen, ein kilometerlanger Stau der bis Bergheim zurückreichte war die Folge.

Auf der B156 geriet ein Pkw auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern und schlitterte über die Gegenfahrbahn in einen Graben, wo er erst an einem Baum und einem angrenzenden zum Stillstand kam. 

Insgesamt sieben Fahrzeuge waren in einen Unfall auf der L101 verwickelt, fünf davon mussten abgeschleppt werden. In weiterer Folge kam es zu langen Staus in beide Richtungen. Die Fahrzeuge vom Winterdienst sind im Dauereinsatz.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Kind in der Stadt Salzburg von... +++ - Gesundheitsamt warnt: Fall von... +++ - Sondierungsgespräche: NEOS und... +++ - Maibaum stehlen oder ansägen: ... +++ - Neutorstraße: Radfahrerin bei ... +++ - Zwei neue Polizeiboote für Sal... +++ - Drogeriemarktkette dm wächst w... +++ - Salzburger "Lepi" und "Volksi"... +++ - 300 Interessierte beim Girls' ... +++ - Bis zur kommenden Woche wieder... +++ - Autodieb kracht mit gestohlene... +++ - Erneut Saharastaub in Österrei... +++ - Massenschlägerei mit mehreren ... +++ - 1,563.000 Menschen 2017 armuts... +++ - Arbeiter stürzt in Elsbethen ü... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen