Zwei Verletzte bei Unfall im Katschbergtunnel

Akt.:
2Kommentare
Ein Tiroler und seine Frau sind bei dem Unfall verletzt worden.
Ein Tiroler und seine Frau sind bei dem Unfall verletzt worden. - © Bilderbox
Bei einem Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen im Katschbergtunnel sind zwei Personen verletzt worden. Ein Tiroler war mit seinem Auto auf der A10 Tauernautobahn in Richtung Salzburg unterwegs. Bei St. Michael im Lungau stieß er gegen die Tunnelwand, nach 223 Metern kam er auf der Überholspur zum Stehen. Der Tunnel musste für fast zwei Stunden gesperrt werden.

Der 58-Jährige kam mit seinem Fahrzeug aus noch unbekannter Ursache zu weit nach links. In der Folge stieß er bei Straßenkilometer 106,562 gegen die Tunnelwand und kam schließlich auf der Überholspur zum Stehen. Das berichtet die Polizei Salzburg in einer Aussendung.

Beide Insassen verletzt

Der Lenker und seine mitfahrende Frau sind dabei unbestimmten Grades verletzt worden. Sie mussten mit der Rettung ins Krankenhaus nach Tamsweg gebracht werden. Am Auto entstand Totalschaden, es wurde abgeschleppt. Im Einsatz waren Feuerwehren aus St. Michael und Rennweg, außerdem das Rote Kreuz und ein Notarztwagen.

Aufrund des Unfalles war der Katschbergtunnel von 04.50 bis 6.20 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Nach Wahldebakel der Grünen: A... +++ - Feuerwehren bei Chemieunfall i... +++ - Bundesheer-Rekrut alkoholisier... +++ - Folgenschwerer Unfall mit Lkw ... +++ - Auch Zahnhaftcreme-Nutzer müss... +++ - Pkw contra Transporter am Euro... +++ - Dachstuhl brennt in Bürmoos +++ - Wahlergebnis komplett - Wahlbe... +++ - Oberndorf: Gescheiterte Diebe ... +++ - Beliebteste Therme Österreichs... +++ - Kuhstall geht ans schnelle Net... +++ - Vier Landeswahlen: 2018 wird d... +++ - Muli stürzt in Großarl ab: Unf... +++ - Endgültiges Nationalratswahl-E... +++ - Das bietet das Winterfest in d... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel