Zwei Waldbrände wüten auf Korsika

Akt.:
1.500 Hektar in Flammen
1.500 Hektar in Flammen - © APA (AFP)
Auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika kämpft die Feuerwehr gegen zwei Großbrände. Mehr als 700 Menschen, die meisten von ihnen Urlauber, mussten vor den Flammen in Sicherheit gebracht werden, wie die Behörden am Freitag mitteilten.

Das erste Feuer war in der Nacht auf Freitag nordwestlich von Bastia ausgebrochen und breitete sich in Richtung der dichter besiedelten Gebiete an der Ostküste aus. In Pietracorbara musste ein Campingplatz evakuiert werden.

Incendie en Haute-Corse: “Nous allons passer une nuit difficile”, dit le directeur du SDIS

Un important incendie est en cours depuis la nuit de jeudi à vendredi en Haute-Corse. Les flammes, qui continuent leur progression, sont “alimentées par un vent très violent et ont ravagé entre 500 et 600 hectares”, a rapporté ce vendredi sur BFMTV Charles Baldassari, directeur du SDIS. “La situation est très difficile (…)

Der zweite Waldbrand wütete weiter südwestlich rund um die Gemeinde Manso. Wohngebiete seien aber nicht in Gefahr, sagte Präfekt Gerard Gavory. Insgesamt erfassten die beiden Brände ein 1.500 Hektar großes Gebiet. Die Flammen würden durch starken Wind weiter angefacht, sagte Gavory. Rund 240 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Löschflugzeuge konnten aufgrund der Windböen zunächst nicht starten.

Cap Corse : l’incendie bascule sur la côte est

Abonnez-vous à notre chaîne sur YouTube : https://www.youtube.com/france3corse Notre site : http://france3-regions.francetvinfo.fr/corse/ Rejoignez nous sur Facebook: https://www.facebook.com/france3corseviastella

In den vergangenen Wochen brachen in Südfrankreich und auf Korsika mehrere Waldbrände aus. Mehr als 7.000 Hektar Vegetation wurden zerstört.

(APA/Ag.)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Oldtimer-Fans und Bier-Liebhab... +++ - Einbrecher treiben in der Land... +++ - Wagrain: 45-Jähriger von umstü... +++ - EU-Kommissar Johannes Hahn mit... +++ - Fahrräder gestohlen und online... +++ - Salzburger Jugendmonitor: Weni... +++ - In Apotheke in Henndorf Pistol... +++ - Maishofen: Brand in Holzwerkst... +++ - Fliegerbombe: Bahnverkehr von ... +++ - Salzburger ist bester Maurer d... +++ - St. Johann im Pongau: 29-Jähri... +++ - Nach Wahldebakel der Grünen: A... +++ - Feuerwehren bei Chemieunfall i... +++ - Bundesheer-Rekrut alkoholisier... +++ - Folgenschwerer Unfall mit Klei... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen