Zwergseidenaffen-Baby auf Erkundungstour im Zoo Salzburg

Akt.:
Vorsichtig tappt das Zwergseidenaffenbaby durch den Salzburger Zoo.
Vorsichtig tappt das Zwergseidenaffenbaby durch den Salzburger Zoo. - © Zoo Salzburg
Ein Südamerikanisches Zwergseidenaffen-Baby hat am 31. Juli im Zoo Salzburg das Licht der Welt erblickt. Bei der Geburt wog das Jungtier der kleinsten Primaten der Erde etwa 11 Gramm und war nicht einmal drei Zentimeter groß.

Bei herrlichem Sonnenschein unternahm der neugierige Krallenaffen-Sprössling nun die ersten Entdeckungstouren auf der Freianlage. Bei den ersten Kletterversuchen war es deutlich zu erkennen: Der Salzburger Zwergseidenaffen-Nachwuchs ist ein Bub!

 

Vater und Sohn im Zoo Salzburg. (c) Zoo Salzburg Vater und Sohn im Zoo Salzburg. (c) Zoo Salzburg ©

Familienzusammenhalt

Zwergseidenaffen sind die kleinsten Krallenaffen. Erwachsene Tiere bringen ein Gewicht von rund 150 Gramm auf die Waage und sind zirka 15 Zentimeter groß.  Nach einer rund vier Monate dauernden Tragzeit kommt der winzige Nachwuchs zur Welt. Wie bei allen Krallenaffen gibt es auch bei den Zwergseidenaffen eine Arbeitsteilung: Wenige Stunden nach der Geburt übergeben die Weibchen ihren Nachwuchs dem Männchen. Nur zum Säugen werden die Jungen den Müttern gebracht.

 

Zwergseidenaffen werden höchstens 15 cm groß. (c) Zoo Salzburg Zwergseidenaffen werden höchstens 15 cm groß. (c) Zoo Salzburg ©

Feierabend-Ticket nutzen!

Den ganzen Oktober lang bietet der Salzburger Zoo von Montag bis Freitag ein Feierabend-Ticket an: Erwachsene zahlen € 6 statt € 10,10, Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren nur € 2 statt € 4 und der Eintritt für Jugendliche kostet nur € 4 statt € 7. Ab 16.30 Uhr bis Kassenschluss um 17 Uhr gibt es das Ticket zu kaufen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- GIS-Mitarbeiter mit Eintragung... +++ - Selbstfahrendes Postauto: Pake... +++ - Zoo Salzburg: Jaguar-Weibchen ... +++ - Liste Pilz berät über Antritt ... +++ - Erster Schnee auf rund 1.000 M... +++ - Hallwang hat neue Volksschule +++ - Kind in Hellbrunner Straße sch... +++ - Reihe an Einbrüchen am Wochene... +++ - Chaosfahrt in Straßwalchen: 43... +++ - Unbekannte räumen Spirituosen-... +++ - Innenstadt: Männer gehen auf P... +++ - Wetter: Auf trüb folgt mild un... +++ - Traktorabstürze: Worin liegen ... +++ - Salzburger Altstadt: Trail-Run... +++ - Seekirchen: 56-Jähriger flücht... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen