Zwölfjährige erhält Ersatz für gestohlenes Trikot

Akt.:
Bayern München lässt der Zwölfjährigen nun ein Ersatz-Trikot zukommen.
Bayern München lässt der Zwölfjährigen nun ein Ersatz-Trikot zukommen. - © AFP/Roslan Rahman/Archiv
Ausgerechnet direkt nach dem sogenannten Traumspiel von Bayern München gegen den eigenen Fanklub, wurde einer Zwölfjährigen ihr signiertes Trikot entrissen. Nun gibt es für das Mädchen allerdings eine “Gute Nachricht”.

Der zwölfjährigen Cheyenne, die das Spiel von Bayern München gegen den Bayern-Fanclub Red Residenz Coburg 01 live erlebt hatte, wurde das signierte Trikot gestohlen. Als das Mädchen nach dem Spiel das Shirt anziehen wollte, wurde es ihr von einem etwa 50-jährigen Mann von Hinten unter heftigem Zerren aus der Hand gerissen.

Radiosender treibt Ersatz auf

Der Radiosender Bayern 3, welcher von Cheyennes Schicksal erfuhr, nahm sich laut eigenen Angaben der Sache an. Nach einer Kontaktaufnahme mit dem Mädchen wurde der Fußballclub verständigt. Schon kurz darauf stand fest, dass die Zwölfjährige ein neues T-Shirt bekommt. Bei einem Training werden nun die Unterschriften gesammelt. Sobald das Trikot alle signiert haben, tritt es die Reise nach Coburg an.

Ein großer Dank ging diesbezüglich von Cheyennes Mutter Anja an Bayern 3. Wie der Rundfunkanbieter mitteilte schrieb Anja: “Danke, Bayern 3. Meine Cheyenne kann es bis jetzt immer noch nicht fassen, … danke, danke, danke”.

Polizeifahndung geht weiter

Trotzdem hält die Suche der Kriminalpolizei an nach einem 1,80 bis 1,90 Meter großen Mann mit kräftiger Statur und einem Bauchansatz sowie grauem Haar und grauem Vollbart an. Dank des neguen T-Shirts wird Cheyenne das “Traumspiel” nun aber in guter Erinnerung bleiben.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Stefanie Millinger: Salzburger... +++ - Ruperti: Ganz Salzburg feiert ... +++ - Schlägereien in Salzburg: Poli... +++ - Motorradfahrer kracht in der S... +++ - L214: Vier Verletzte bei Verke... +++ - VGT-Obmann Balluch wegen Hassp... +++ - Polizei forscht Grödiger als v... +++ - Das war das Burning Animal 201... +++ - Rudolfskai: Gruppenschlägerei ... +++ - Altstadt: Männer versuchen in ... +++ - Sonne sorgt für gute Laune am ... +++ - Zell am See: 31-Jähriger dräng... +++ - Hagenauerplatz: 17-Jähriger vo... +++ - Bruck: Alkolenker zerlegt Auto... +++ - Medienpräsenz: Schaden mischt ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen