Jetzt Live
Startseite Anzeigen
Anzeigen

Boxspringbetten – Preiswert besser schlafen

Boxspringbett Polstermöbel Fischer
Boxspringbetten – Preiswert besser schlafen

Luxushotels setzen auf Boxspringbetten. Stars und Sternchen tun es. Und auch in Salzburg steigt die Nutzerzahl kontinuierlich an. Warum auch Sie gerade im Oktober über einen Kauf nachdenken sollten, erfahren Sie hier.

Boxspringbetten sind in aller Munde. Aber was hat es mit diesen auf sich? Welche Vorteile bringen Boxspringbetten mit sich und können diese bei Rückenprobleme helfen? Wir erklären in aller Kürze den Aufbau, ziehen einen Vergleich mit üblichen Betten und verraten am Ende, warum gerade der Oktober ein guter Monat für einen Bettenkauf ist.

Woher kommt das gute Image

Boxspringbetten umweht der Ruf, sie seien Garant für erholsamen Schlaf. Viele top Hotels setzen auf dieses „Wunderbett“ und auch Ottonormalverbraucher in den USA und Skandinavien scheinen seit langem vom immensen Komfort überzeugt zu sein – Österreich zieht kräftig nach. Durch den höheren Einstieg sowie einem einmaligen Liegegefühl kann das Boxspringbett klar gegenüber herkömmlichen Betten und Matratzen punkten. Und auch optisch setzen Boxspringbetten klare und formtypische Akzente.

Was bedeutet Boxspringbett

Das Boxspringbett ist ein gänzlich anderes Schlafsystem als das herkömmliche Bett. Ein Boxspringbett setzt sich immer aus mehreren Liegeelementen zusammen und nimmt daher schnell eine Höhe von zirka 60-80 Zentimeter ein. Alle Elemente werden aufeinander abgestimmt, sodass ein optimales Schlaferlebnis garantiert wird. Durch die Höhe und die hochwertigen Stoffe, mit welchen alle einzelnen Elemente einheitlich überzogen werden, hat ein Boxspringbett ein eindrucksvolles Design, welches sich stark von einer üblichen Bettkonstruktion unterscheidet.

Der Aufbau

Das klassische Boxspringbett besteht aus einem Bettkasten (auch Boxspring oder Federbox), einer Taschenfederkernmatratze und einem Topper. Bei einem Spezialisten werden Sie über die unterschiedlichen Varianten informiert, die perfekt auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Während die üblichen Betten mit einem Lattenrost und einer Matratze ausgestattet sind, gibt es beim Boxspringbett keinen Lattenrost. Im Unterbau (der Federbox) befinden sich Sprungfedern, auf welchen die Matratze zum Liegen kommt. Durch den großen Bettkasten und die luftdurchlässigen Materialien kann die Luft darunter gut zirkulieren und verspricht dadurch ein besseres Schlafklima.

Warum ist der Oktober ideal für den Bettenkauf

Wie jedes Jahr im Herbst wechseln auch heuer viele Möbelhäuser ihr Sortiment und so gibt es immer wieder Sonderrabatte und hohe Preisnachlässe. Dabei lohnt sich auch ein Blick ins benachbarte Bayern. Oftmals gibt es gerade dort zu heimischen Feiertagen spezielle Sonderaktionen, bei denen man richtig viel Geld sparen kann.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 06:20 auf https://www.salzburg24.at/anzeigen/boxspringbetten-preiswert-besser-schlafen-77826484

Kommentare

Mehr zum Thema