Jetzt Live
Startseite Anzeigen
Anzeigen

Im Steuerdickicht den Durchblick bewahren

wks-steuerrecht-2019_980x735.jpg WKS/WILDBILD
Kerstin Santner, Mag. Gottfried Warter, Dr. Claudia Wolf und Christine Eibl (v. l.) beantworten alle steuer- und abgabenrechtlichen Fragen.

Die Experten des Fachbereichs „Finanz- und Steuerrecht“ der WK Salzburg sind kompetente Ansprechpartner für alle Fragen zum Steuer- und Abgabenrecht.

Die Bandbreite der Beratungen reicht von Fragen zum Umsatzsteuerrecht - insbesondere hinsichtlich der richtigen Rechnungslegung – bis hin zu steuerrechtlichen Aspekten im Zusammenhang mit der Unternehmensgründung. Die WKS-Experten stehen Unternehmern aber auch zur Seite, wenn es um steuerrechtliche Themen geht, die bei der Auf- bzw. Übergabe von Betrieben eine Rolle spielen. Im Vorjahr wurden im Rahmen der Initiative „Unternehmensnachfolge“ zwei mit insgesamt mehr als 200 Teilnehmern gut besuchte Informationsveranstaltungen zur Betriebsnachfolgeproblematik veranstaltet.

Wie schon in den Jahren zuvor gab es auch 2018 die Informationsveranstaltung „Steuerliche Neuerungen - Schwerpunkt Umsatzsteuer“, die über Änderungen im Bereich des Steuerrechts informiert. Etwa 130 Teilnehmer nutzten dieses Angebot.
Bei den etwa 14-täglich stattfindenden Übergabesprechtagen konnten insgesamt 63 WKS-Mitglieder bzw. zukünftige Mitglieder kostenlos und individuell zu Themen im Zusammenhang mit der Betriebsübergabe beraten werden.

In den WKS-Bezirksstellen Lungau, Pongau und Pinzgau wurden zwölf Förder- und Steuersprechtage abgehalten. Dabei ließen sich insgesamt etwa 90 WKS-Mitglieder zu Steuerfragen und Wirtschaftsförderangelegenheiten beraten.

Tausende Förderberatungen pro Jahr

Der Fachbereich „Finanz- und Steuerrecht“ ist auch für die Koordinierung von Förderanfragen innerhalb der WK Salzburg sowie für die Förderberatung - insbesondere im Bereich von Investitionsförderungen - zuständig. Im Rahmen dieses Serviceangebots werden jährlich mehrere tausend Beratungen durchgeführt.

WKS-Mitglieder können Servicedokumente und Online-Ratgeber des Kompetenzcenters „Abgaben und Steuern“ auf www.wko.at abrufen. Hier gibt es für fast alle steuerrechtlich relevanten Themenbereiche entsprechende Infoblätter und Broschüren. Wenn es um Förderungen und Finanzierungen geht, sind beim Kompetenzcenter „Unternehmensführung und Finanzierung“ entsprechende Service-Dokumente abrufbar.





Ein Jahr, 80 Erfolgsgeschichten:
alle Details unter www.sokammer.at

 


 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.05.2019 um 05:55 auf https://www.salzburg24.at/anzeigen/im-steuerdickicht-den-durchblick-bewahren-70260049

Kommentare

Mehr zum Thema