Jetzt Live
Startseite Anzeigen
Anzeigen

Kürbisrisotto

Salzburg24 Salzburg24
Salzburg24


30 bis 60 Minuten - einfach

Zutaten

  • 1 Tasse (250ml) Risotto-Reis
  • 2 Tasse (250ml) lauwarmes Wasser
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 400 Gramm Hokkaidokürbisse
  • 1,5 EL Olivenöl
  • etwas Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz
  • Kurkuma
  • 2 EL Bergkäse

Zubereitung

Lauch und Ku?rbis waschen, Lauch ringelig und den Ku?rbis wu?rfelig schneiden. In einer Pfanne das O?l erhitzen, den Lauch und Ku?rbis darin anschwitzen. Den Reis dazugeben und unter sta?ndigem Ru?hren, den Reis glasig anro?sten. Danach mit einer Tasse aufgießen und gut wu?rzen. Das Wasser verko?cheln lassen, nach und nach mit Wasser aufgießen, bis der Reis weich aber dennoch einen Biss hat kochen lassen. Die Petersilie hacken und zum Schluss untermengen.

Das Risotto mit frischgehackter Petersilie und geriebenen Bergka?se anrichten. Ein himmlisches Herbstgericht. Viel Spaß beim Nachkochen!

 

Hier geht´s zum Walser Kürbisbauern und seinen Produkten!

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 12:51 auf https://www.salzburg24.at/anzeigen/kuerbisrisotto-57133141

Kommentare

Mehr zum Thema